100 Jahre Fußball in Ingelheim am 7.9.2013 im Blumengarten

Schwarze-elf-poster-Finaler-Entwurf

 Am 7.9.2013 feiert die Stadt Ingelheim am Rhein „100 Jahre Fußball“. Der erste eingetragene Fußballverein gründete sich 1913 in Nieder-Ingelheim und nannte sich, die Schwarze Elf. Später fusionierte die Schwarze Elf mit dem Ober-Ingelheimer Fussballverein, den wir jetzt als Spielvereinigung kennen. 
Am Samstag, den 7.9. wird im Blumengarten ein buntes Familienprogramm durch die Vereine ( SpVgg. Ingelheim / VfL Frei-Weinheim / FFC Ingelheim / FSC Ingelheim / Pfälzer Hof Gross Winternheim ) und die Stadtverwaltung präsentiert.

Neben einem Jugendturnier, einem AH Cup und dem Mc Donalds Fussballabzeichen wird eine Stadtauswahl die Schwarze Elf auferstehen lassen und gegen die Traditionsmannschaft der Roten Teufel aus Kaiserslautern antreten. Gecoacht wird die Mannschaft vom Weinumer Trainer-Urgestein Christian „Jan“ Hammer und begleitet wird die Partie am Mikrofon durch 05 Stadionsprecher Klaus Hafner. Autogrammstunde eines Profis von Mainz 05, Anekdoten von Zeitzeugen aus 100 Jahren Fußball in Ingelheim, Kinderschminken, Human Tablesoccer und eine Hüpfburg runden das Programm ab, so dass von 11 bis 18 Uhr eine Menge geboten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.