Bezirksklasse aktuell (2)

 

6 Spieltage sind gespielt und die Spreu trennt sich langsam vom Weizen, Favoriten bestätigen die Experten, Abstiegskandidaten sortieren sich unten ein und der VfL steckt eine herbe Klatsche weg und ist die derzeit erfolgreichste Elf, der Vertreter aus dem Kreis Bingen/Ingelheim. An vorderster Front tobt ein Dreikampf zwischen Oppenheim, Bretzenheim und Saulheim. Oppenheim und Bretzenheim wurden von uns bereits gespielt und man konnte sehen, dass wir nicht zu Unrecht in die Liga aufgestiegen sind. Saulheim musste gegen Bretzenheim 12 Federn lassen, hat aber mit Marc Kornely einen Goalgetter in seinen Reihen, der bereits 12 mal einnetzte und jeden Gegner vor eine schwere Aufgabe stellt. In Lauerstellung befindet sich das Team von Budenheim, was noch steigerungspotenzial hat, jedoch trotz des schweren Anfangsprogramm, einen mehr als guten Start hinlegte. Auf Platz 5 rangiert unser VfL, der kommendes Wochenende in Bingerbrück vor einer sehr schweren Aufgabe steht, jedoch mit seinem Start hochzufrieden sein kann. Marienborn, ist für uns Geheimfavorit auf Platz 2, die Mainzer Vorstädter, verloren unglücklich gegen Oppenheim und Bretzenheim und laufen der Musik jetzt erstmal hinterher. Im Tabellenkeller setzt sich Harxheim ein bisschen fest und wird wohl auch noch  im Winter zusammen mit Laubenheim (…erkennbarer Aufwärtstrend), Bretzenheim 12 und 1817 Mainz das Tabellenende zieren. Mommenheim scheint sich gefangen zu haben, Bingerbrück (…vielerorts Abstiegskandidat Nr.1) fängt sogar an Auswärts zu punkten und das Wackernheimer Lazarett lichtet sich so langsam. Die Ingelheimer 1b ist zu Hause ein Macht und kommt langsam in Fahrt. Für die Klose Elf stehen nun entscheidende Wochen an, in Bingerbrück spielt auf dem kleinsten Hartplatz der Klasse gegen eine sehr Robuste Truppe und zum Rotweinfestspiel empfängt man den Tabellennachbar aus Trechtingshausen, ehe zum Tabelllenführer und Ligakrösus aus Saulheim geht. Weiter 3 Spiele, nach denen man eine weitere Richtungs-Prognose wagen darf. Es ist zwar schön so weit oben in der Tabelle zu stehen,  jedoch ist man sich darüber im klaren, dass dies nur eine Momentaufnahme ist und man  mit 2-3 Niederlagen umgehend durchgereicht werden kann. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.