23.07.2018, Freundschaftsspiel  VfL II gegen Bingen Kempten

Am Montag Abend besuchte unseren VfL, der Aufsteiger Aus Bingen Kempten für einen letzten Test bevor es am Sonntag in der Talstr. zum Pokalklassiker gegen Wackernheim kommt.
Bei 29°C nahm die Mannschaft von Trainergespann Markus Eckart & Werner Kornely
das Heft direkt in die Hand. Gespickt mit 3 Akteuren aus der 1. Mannschaft gewann die Werkself vom Bauerschorsch weder Zweikämpfe am Boden noch in der Luft. Fortan konnte man eine Ballbesitz-Billanz von 70 zu 30 % beobachten. Zählbares sprang für den zurückgekehrten Domenique Zoogbaum und Co. nicht raus.
Ein ums andere Mal scheitere man mit zu langen Bällen über die Außen oder verlor im Einzeldribbling den Ball im 16er. Die ca. 40 Zuschauer am Spielfeldrand und auf dem allseits beliebten Balkon waren schon auf dem Weg zum Halbzeitbier als der VfL seine Fans in der Nachspielzeit doch noch in Führung brachte. Einen letztendlich sauber raus gespielter Konter nutzte Said Salah zum irgendwie nicht verdienten 1:0.
Gleiches Bild in Halbzeit 2. Gegen einen nun unterirdisch spielenden Gegner, der um es vorweg zu nehmen in den 90 min. keine Torchance hatte, hatte man beim VfL kein mannschaftliches Rezept. Anstatt den Ball und vor allem Gegner laufen zu lassen, wollte man mit Einzelaktionen brillieren und scheiterte ein ums anderen Mal am mittlerweile besten Mann auf dem Feld, dem Kempter Schlussmann. Kurz vor Ende der Partie gelang dann per Zufall noch das 2:0 durch Tomasz Mrosek.
Unter dem Strich steht ein Testspielsieg der viele Fragen aufkommen lässt.
Will man am Hafenfest-Sonntag im Pokal eine Runde weiter kommen, muss ein komplett anderes Gesicht  her. Aus technisch beschlagenen Einzelspielern muss eine Mannschaft auf den Platz die über die Tugenden Leidenschaft und Kamp ins Spiel kommt.
Unser VfL freut sich am Sonntag 15 uhr auf zahlreiches Erscheinen seiner Anhänger.

Für den VfL spielten:
Pattrick Jussen, Nico Muschalowski, Andre Bornas, Michael Henrich, Dimitri Uljanow, Thomas Fabian, Mohamed Omer Idris, Tomasz Mrosek, Andre Marquez, Sascha Pöhlisch, Said Salah, Domenique Zoogbaum, Mohamed Bouyahi, Arijan Demoli

Bericht: MMU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.