A-Junioren verlieren Derby gegen SpVgg. Ingelheim II mit 3:0 (0:0)

Unsere A-Junioren mussten am Kerbemontag gegen die SpVgg. Ingelheim II antreten und verloren verdient mit 3.0 (0:0) 

Die SpVgg. hatte von Beginn an das Heft in der Hand, konnte aber in der ersten Hälfte keine erwähnenswerten Chancen gegen unsere aufopferungsvoll kämpfenden Jungs heraus spielen.

Mitte der zweiten Hälfte erhöhten die A-Junioren der SpVgg. Ingelheim den Druck und erspielten sich immer mehr Torchancen. So kam es wie es kommen musste bei einem Klärungsversuch (70. Minute) ging der Ball leider ins eigene Tor. Nicht fünf Minuten später kamen die Ingelheimer durch einen Weitschuss unter die Latte zum unhaltbaren 2:0. Nun ließ der Widerstand unserer A-Junioren etwas nach und das 3:0 folgte prompt.

Konstatieren muss man dass die SpVgg. Ingelheim die technisch bessere Mannschaft war und wir nur mit Kampf gegen halten konnten, was unsere Jungs auch bravourös machten. Mehr war von der Mannschaft nicht zu erwarten, deshalb ist das Trainer/Betreuerteam mit der gezeigten Leistung hoch zufrieden.

Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass dies eine Vereinshomepage des VfL Frei-Weinheim 1921 e.V. ist, Meinungen, Ansichten, Spielberichte und vergleichbares sind nicht objektiv geschrieben und wir bitten dies zu berücksichtigen. Wir sind kein unabhängiges Medium und wenn jemand unsere Ansichten, Posts oder Spielberichte nicht teilt, möchte er doch bitte unsere Internetpräsenz meiden.

Für alle anderen, Viel Spaß auf www.vflfw.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.