Abwärtstrend bei den A-Junioren setzt sich fort

Unsere A-Junioren mussten gestern, 13.04.13, erneut eine Niederlage (1:3) im Auswärtsspiel gegen Fortuna Mombach einstecken, damit setzt sich ein schleichender Abwärtstrend fort, aus den letzten drei Spielen konnte lediglich 1 Punkt errungen werden, und das ausgerechnet gegen den damaligen Tabellenführer Mainz 1817.

Nach dem gestrigen Spiel konnte sich keiner der Trainer/Betreuer sowie Spieler erklären woran im Moment es liegen mag, warum wir nicht mehr treffen und uns unnötige Gegentore einfangen. Gut, es fehlten am Samstag erneut 3 wichtige Stammspieler (Kapitän Max Mey Bänderdehnung am rechten Fußgelenk; Nico Hammer Leistenbeschwerden und Daniel Stockhammer aus privaten Gründen), dies darf jedoch keine Entschuldigung für das schlechte Mannschaftsspiel sein. Vielleicht sind die Erfolge in der Vorrunde einigen Spielern zu Kopf gestiegen und legen zum Teil eigensinniges Verhalten an den Tag und wenn nicht alles so klappt wie es sollte, wird angefangen mit den Mitspielern zu meckern und schwächen dadurch den Gesamterfolg der Mannschaft. Fußball ist ein Mannschaftssport – das muss jedem einzelnen bewusst sein –  dann muss man auch mal sein eigenes Ego zurückstecken.

Zum Spiel:

Unsere Jungs gingen bereits in der 10. Spielminute nach einer Flanke von rechts durch einen Flugkopfball von Mashum Öz mit 1:0 in Führung, danach bestimmten sie das Spiel und erspielten sich einige Torchancen, jedoch ohne zählbaren Erfolg. Die Mombacher kamen in der 1. Hälfte nicht einmal vor unser Gehäuse. So ging es auch in der zweiten Hälfte weiter, bis wir in der 66. Minute nach einem Eckball für uns ausgekontert wurden und die Fortunen zum 1:1 ausglichen, danach berannten wir das Gehäuse des Gegners im Minutentakt, konnten jedoch sämtliche Torgelegenheiten nicht verwerten. Gegen Ende des Spiels (85.) kamen die Mombacher wieder einmal in die Nähe unseres Strafraums und fassten sich ein Herz und zogen aus 18 Metern ab und trafen ins rechte untere Eck zur 2:1 Führung. Danach war die Moral unserer Jungs gebrochen und die Mombacher legten noch durch einen Freistoßtreffer (86.) aus 25 Metern zum Endstand von 3:1 nach.

Am kommenden Freitag, 19.04.13 19.00 Uhr, müssen unsere Jungs zum Derby in den Blumengarten gegen den derzeitigen Tabellenführer SpVgg. Ingelheim II antreten, mit einer hoffentlich mannschaftlich geschlossenen Leistung (einer für alle, alle für einen!!!) und hoch konzentrierter Einstellung, ansonsten gibt es ein Debakel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.