Offensiv gegen AKSU DIYAR MAINZ

Böse unter die Räder kam der kommende Gegner des VfL, der FC Aksu Diyar Mainz, vergangenenes Wochenende. Im Spiel der Aufsteiger musste der FC Aksu auf eigenem Platz ein 0:11 über sich ergehen lassen. Am 26. Spieltag führt der Weg der Mombacher nach Frei-Weinheim, wo unsere Truppe um Routinier Tobias Koeder gerade erst ihr bestes Saisonspiel abgeliefert hat und die starken Gensinger mit 5:1 besiegte. Weiterlesen

Vor 280 Zuschauern liefern Bernd & Co die nötige Topleistung ab

Nach nicht einmal 120 Sekunden klingelte es bereits im Kasten von Felix Jeglinger, seines Zeichens Torhüter bei der SG Gensingen-Grolsheim. Ein langer Ball von Tobias Koeder über die zu weit aufgerückte Abwehr des Gastes, verwertete Markus Kreuz nach schoner Ball an- & Mitnahme, flach ins rechte untere Eck. Tosender Jubel unter den knapp 280 (!) Zuschauern, darunter die komplette Mannschaft der Bambinis, die unentwegt anfeuerten. Der VfL bestimmte auch in der Folge das Geschehen. Weiterlesen

Gegen Gensingen soll die Wende gelingen

Mit einem Trick aus der Motivationskiste will Trainer David Klose die aktuelle Mini-Krise stoppen. Jeder Spieler sollte diese Woche mindestens eine Person aus seinem persönlichen Umfeld für einen Besuch des Heimspiels gegen Gensingen begeistern. „Bereits in der Jugend war es eine zusätzliche Motivation, wenn Beispielsweise die Großeltern zum Spiel kamen, diesen Effekt wollen wir uns zu Nutze machen“, so der Trainer, der seine Mannen gut gewappnet sieht. Weiterlesen

Ehrung für Ingo Wolff

Wegen seines herausragenden ehrenamtlichen Engagements als Jugendleiter und Trainer wurde Ingo Wolff am vergangenen Wochenende im Rahmen der Veranstaltung „Sportler des Jahres“ mit der Stadtsportmedaille ausgezeichnet.

Der VfL Frei-Weinheim gratuliert hierzu ganz herzlich!

Manfred Arnold
Vorsitzender

Gegen starkes Bosnjak verschenkt der VfL eine 4:1 Führung

Über das 4:4 Unentschieden im Spiel gegen starke Gastgeber von Bosnjak Mainz wird man sich wohl noch lange im Lager des VfL ärgern. Erwischte man doch trotz erheblicher Personalprobleme einen Sahnetag in punkto Chancenverwertung. Johannes Kull (6. Minute) und Andre Joseph (11. / 60. / 64. Minute) bescherten bei einem Gegentreffer der Mainzer (13. Minute) eine beruhigende Führung, die jeder im Lager der Blau-Weissen als Garant für 3 Punkte erachtete. Weiterlesen

5 Ausfälle im Spitzenspiel sorgen für Extremsituation

Vergangenen Sonntag musste #unserVfL sich im Spitzenspiel gegen Hassia Bingen geschlagen geben, die auf 5 Punkte an die Tabellenspitze heranrutschen und weiterhin ärgster Konkurrent um den Titel bleiben. Der VfL versäumte es mit einem 3er das Titelrennen vorzeitig zu entscheiden und verpatzte den Auftakt ins neue Jahr. Hier der Bericht von FuPa.de vom 6.3.2017 /// Weiterlesen