Erste Mannschaft verliert auch das 2. Spiel binnen 4 Tagen und die 1b siegt mit dem Bayerndusel

Unsere Erste Mannschaft verliert in einem mäßigen Spiel mit 2:3 gegen den A-Ligisten Hackenheim (Raum KH). Die Tore für den VfL erzielten Lucas Xavier Baumgarnter und Alex Eich. Bereits am vergangenen Donnerstag musste man sich dem Bezirksligaspitzenreiter aus Hechtsheim mit 1:4 beugen. Auch wenn beide Mannschaften nicht annähernd in Topbesetzung antraten, erkannte man ohne weiteres, wer in der A-Klasse um den Abstieg fightet und wer das Tor zur Landesliga aufstoßen will. Hechtsheim kontrollierte mit viel Ballbesitz das Geschehen und selbst der Ehrentreffer des VfL entstand durch die TSG, deren Abwehrspieler einen Rückpass zum Torwart in die eigenen Maschen setzte.

Weiterhin viel Arbeit für unseren neuen Trainer Wolfgang Hammer, der nach der langen Winterpause im konditionellen Bereich angezogen hat und die Jungs in Puncto Fitness bald auf Wettkampfniveau hat. Auffallend schwach agieren wir weiterhin im Passspiel, zu überhastet und ungenau werden die Bälle abgeschenkt. Hier wird sich unser Team sicherlich noch steigern müssen. Gelegenheit hierzu haben Schmitt & Co bereits nächsten Sonntag wenn es gegen UDP Mainz geht.

Unsere Zweite Mannschaft zeigte dass sie konditionell vom frühen Trainingsstart der 1. Mannschaft profitiert. Im Samstagsspiel gegen Heidesheim verzeichnete man dank 2 später Treffer durch David Klose und Werner Kornely einen 3:2 Sieg auf der Jakob Frey Sportanlage. Spielerisch wusste man über große Phasen des Spiels zu überzeugen, leider stand man sich technisch zu oft selbst im Weg und machte das Spiel so unnötig spannend.

Bereits heute Abend geht es für die 1b im heimischen Test gegen Dietersheim II weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.