Gleich 2 Torhüter verlassen den VfL im Winter

Mit Stefan Fellenz und Markus Spitzer fehlen dem VfLFW gleich zwei Torhüter für die Rückrunde. Während Markus Spitzer im Westerwald einen Verein gefunden hat, der näher an seinem derzeitigen Arbeits- und Wohnort liegt, zieht es Stefan Fellenz zurück in die Heimat nach München. Stefan wird sich dem VfR Garching anschließen. In der Hinrunde durch einen Aussenbandriss im Knie gestoppt, war Stefan in den Meisterjahren 2010 und 2012 ein Erfolgsgarant zwischen den Pfosten. Wir wünschen beiden Spielern alles Gute für die Zukunft.

 

 

 

 

 

 

Was bleibt?!

Mit Peco Stojancic, dem wiedergenesenen André Ball und dem derzeit verletzten Patrick Oberst ist die Personalie Torwart ein Thema das die Trainer beschäftigt. Trainer David Klose: „Ich sehe kein Problem mit Peco und André in die Rückrunde zu gehen, jedoch müssen wir spätestens im Sommer auf dieser Position aktiv werden, sollte sich ein Torhüter verletzen oder im Urlaub befinden, können wir das nicht kompensieren.“

Peco

Auf welcher Position hat die 1. Mannschaft Nachbesserungsbedarf?

View Results

Loading ... Loading ...

…aktuelle Wochenumfrage auf der Hauptseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.