Hilfe für Henry

Der Fussball mal ganz unwichtig!

Das Fussball die schönste Nebensache ist, zeigt uns das Leben einmal mehr in dieser  Zeit. Der kleine Henry aus unserer Region ist an Leukämie erkrankt und braucht dringend Hilfe!
Der Dreijährige aus dem Raum Appenheim/Ober-Hilbersheim wird bei einer Routinekontrolle untersucht und was das Schicksal dann mit ihm und seiner Familie macht, stellt das ganze Leben auf den Kopf.Henry leidet an einer besonders seltenen Form von Leukämie.Rivalen werden zu gemeinsamen Helfern! Heimspiel am 9.9.18 wird zum Bratwurstday!
Hier möchten wir als VfL Frei-Weinheim nun gemeinsam mit der FSG Jugenheim/Partenheim und der TSG Heidesheim helfen. Unter dem Motto “ Heute fällt das Schlemmen leicht“ geht der Erlös aus dem Bratwurstverkauf bei unserem Vereinswirt Rudi Külzer an beiden Heimspielen der Ersten und Zweiten Mannschaft am 09.09.18 ab 12:30 Uhr an den kleinen Henry.
Wer an diesem Tag nicht den großen Hunger mitgebracht hat, aber trotzdem spenden möchte, kann dies trotzdem sehr gerne tun. Die zweite Mannschaft stellt eine Spendendose für Henry bereit.

An alle , die jetzt schon gespendet haben, oder es noch tun möchten richtet sich unser herzlicher Dank , auch im Namen des kleinen Kämpfer Henry.

Niemals aufgeben!

https://www.rpr1.de/magazin/liebe-familie/todkranker-junge-aus-rheinhessen

Henry-Flyer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.