Heidesheim hält vor über 200 Zuschauern 30 Minuten gut dagegen

Erneut verzeichnete das Heimspiel der 1. Mannschaft eine grosse Resonanz beim Frei-Weinheimer Anhang. Über 200 Zuschauer wollten die Partie gegen die abstiegsbedrohte  TSG Heidesheim sehen. Gegenüber dem Hinspiel zeigte sich die TSG stark verbessert, man verschob gut in der Breite und hielt diszipliniert die Abstände ein. Weiterlesen

U16 – Endstation Pokal Viertelfinale

Bis unter die letzten Acht konnte unsere Elf im diesjährigen Kreispokal durchmarschieren, bis letztendlich gegen den Landesligisten SVW Mainz die Pokalsaison beendet wurde. Konnte man sich in den ersten Runden gegen Soonwald, Heidesheim/Wackernheim II und Rhein Selz-Nierstein, teils mit spektakulären Spielen noch durchsetzen, so war gegen den hoch motivierten Tabellen Sechsten der Landesliga Rheinhessen an diesem Abend nichts zu holen.

Weiterlesen

U13 – Krimi beim Tabellenersten

Die U13 des VfL Frei-Weinheim gastierte am vergangenen Wochenende beim Tabellenersten, der TSG Schwabenheim II. Im Spitzenspiel des Tabellenersten und –zweiten trafen die beiden offensivstärksten Teams aufeinander. In der Hinrunde konnte der VfL Frei-Weinheim das erste Aufeinandertreffen mit einem packenden und knappen Heimspielsieg für sich entscheiden.

 

 

 

 

Weiterlesen

U11 – Nur zusammen gewinnt man Spiele

Mit großen Ambitionen ist man letztes Jahr in die Saison 2016/2017 gestartet, nicht umsonst wurde man ja Staffelsieger in der U10 Jugend vor den Sommerferien 2016.

Geblieben ist die Gewissheit, dass sich im Laufe der Saison wohl erst eine neue Mannschaft finden musste. Durch viele Neuzugänge im Laufe der Saison und der Tatsache, dass man Woche für Woche nicht selbe Mannschaft stellen konnte, war es uns diesmal nicht möglich, ganz oben in der Tabelle anzugreifen. Weiterlesen

Um 18:30 Uhr im Hexenkessel gegen Heidesheim

Erneut erwartet der VfL einen Gegner aus der unteren Tabellenregion an der Talstrasse. Die Spiele der 1. & 2. Mannschaft gegen die Vertretung aus Heidesheim wurden auf 15:30 Uhr (1b) & 18:30 Uhr (1. Mannschaft) verlegt. Unsere 1. Mannschaft kann dabei fast aus den Vollen schöpfen, lediglich die Langzeitverletzten Alex Mull, Petar Stojancic & Lukas Baumgartner , sowie kurzfristig Torspieler Etienne Artl stehen Trainer David Klose nicht zur Verfügung. Im Tor wird Eddie Artl durch Nico Hammer vertreten und in vorderster Front werden sich Taha Altemir, Christian Bernd & Fabian Frey fürs Tore schiessen verantwortlich zeigen.

Aufgebot: Hammer, Anders, Koeder, Frey, Kreuz, Altemir, Bernd, Richter, Hartmann, Leonhard, Zoogbaum, Eich, Spitzbarth, Kull, Joseph, Diehl

Offensiv gegen AKSU DIYAR MAINZ

Böse unter die Räder kam der kommende Gegner des VfL, der FC Aksu Diyar Mainz, vergangenenes Wochenende. Im Spiel der Aufsteiger musste der FC Aksu auf eigenem Platz ein 0:11 über sich ergehen lassen. Am 26. Spieltag führt der Weg der Mombacher nach Frei-Weinheim, wo unsere Truppe um Routinier Tobias Koeder gerade erst ihr bestes Saisonspiel abgeliefert hat und die starken Gensinger mit 5:1 besiegte. Weiterlesen