Rückblick U10 Hallenturniere Dezember 2012

Hallenturniere stellen doch eine schöne Abwechslung dar.Es ist schön nach einem guten Spieltag gleich mit einer Medaille belohnt zu werden oder im besten Fall sogar einen Pokal zu gewinnen.

Auch in diesem Jahr meldete sich das Trainerteam zu insgesamt 6 Hallenturnieren an und bekam 5 Zusagen.

Nikolausturnier Hassia Bingen

Wie jedes Jahr eröffnete das Nikolausturnier der Hassia Bingen die Hallensaison. Schlecht ist die Mannschaft ins Turnier gestartet. Darin inbegriffen das Trainerteam, welches eine viel zu defensive Marschroute ausgegeben hatte. Somit war in diesem Jahr schon nach der Vorrunde in Bingen Schluss.

Gegner: Hassia Bingen 3:2/ Sprendlingen 1:1 / Rüdesheim 0:2 / FSV Bretzenheim 1:2

Turnier in Gau-Odernheim

Am 15.12.2012 nahm man die Einladung des TSV Gau-Odernheim an und fuhr die 48km Richtung Alzey. An der Petersberghalle angekommen traf man auf ein top ausgerichtetes Turnier mit Rundumbande. Leider hat man in der eigenen Gruppe den späteren Turniersieger aus Mörfelden direkt im ersten Spiel gehabt. So konnten wir uns nicht auf die spielerisch starke Truppe einstellen und kamen schon im ersten Spiel heftig unter die Räder. Auch in Gau-Odernheim war leider nach der Vorrunde Schluß.

Gegner: SKV Mörfelden 0:4 / Wiesbachtal 2:1 / Wöllstein/Siefersheim 0:2

Turnier in Bad Kreuznach

Am 29.12.2012 fand das Hallenmasters in Bad Kreuznach mit Rundumbande und Kunstrasen ausgelegt in der Konrad-Frey Halle statt. An diesem reinen E1 Mannschafts – Turnier war ebenfalls nach der Vorrunde Schluss. Aber bis zum letzten Gruppenspiel war ein Weiterkommen mit Platz 2 in der Gruppe noch möglich. Nachdem es im ersten Spiel gegen die körperlich überlegenen Wi-Biebricher Jungs eine herbe Niederlage hagelte, kämpfte sich die VFLFW Truppe ins Turnier zurück und spielte gegen Winzenheim 1:1, gegen Wöllstein-Siefersheim gewann man hochverdient 2:1, dann kam es zum Showdown gegen Ingelheim, welches unglücklich verloren ging, 2:3. Trotzdem sind gerade diese Spiele gegen Jahrgangsältere enorm wichtig und zeigten mal wieder, welch tolle Moral in der Truppe steckt. Das Trainerteam ist sehr stolz auf die Jungs !

Gegner: WI-Biebrich 0:12 / Winzenheim 1:1 / Wöllstein-Siefersheim 2:1 / Spvgg Ingelheim 2:3

Ausblick:

Im Januar steht ein Turnier in WI- FC Bierstadt an und im Februar geht die Reise nach Nierstein, welches für uns den Hallenabschluss darstellen wird. Ab Mitte Februar beginnnt die Vorbereitung auf die Rückrunde mit einem Testspiel gegen unsere Freunde der TSG Sprendlingen um dann Anfang März topfit in die Rückrunde zu starten gegen die Spvgg E3.

Das Trainerteam der U10 wünscht allen ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2013!

HINWEIS:

Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass dies eine Vereinshomepage des VfL Frei-Weinheim 1921 e.V. ist.Meinungen, Ansichten, Spielberichte und Vergleichbares sind nicht objektiv geschrieben und wir bitten dies zu berücksichtigen. Wir sind kein unabhängiges Medium und wenn jemand unsere Ansichten nicht teilt, Posts oder Spielberichte nicht gefällt, möchte er doch bitte unsere Internetpräsenz meiden.

Für alle anderen, viel Spaß auf www.vflfw.de

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.