Sonntag, 15:00 Uhr : Der Tabellenführer zu Gast in Frei-Weinheim

Bereits zum dritten mal geht es in dieser Saison für Kleemann & Co gegen einen Tabellenführer. Dank der Mini-Schwächephase der 46er, thront der FSV Saulheim derzeit an der Spitze der Bezirksklasse. Im Hinspiel dominierte der FSV durch geschicktes Offensivpressing die Partie und landete einen 4:0 Kantersieg. Diesen Sonntag trübt die Personallage etwas die Stimmung im Trainerteam. Ein Einsatz unserer Sturmreihe ist mehr wie fraglich, Thomas Schmitt (Adduktorenreizung) und Mehmet Tekdemir (Wasser im Knie) konnten noch keinen Härtetest absolvieren und gerade die Verletzung von Mehmet Tekdemir wird sehr ernst genommen und mit äußerster Vorsicht behandelt. Ebenfalls schwer ins Gewicht fällt die angeknackste Rippe von Tobias Koeder, die er sich im Spiel beim TuS Trechtingshausen zuzog. Desweiteren muss man weiterhin auf Alec Wittek und den an einem Leistenbruch laborierenden Raffael Crose verzichten. Hinzu kommt, dass Trainer David Klose, seit nun mehr 2 Wochen aus beruflichen Gründen kein Training leiten konnten. Co-Trainer Eddy Müller übernahm kurzfristig dass TrainIng beider Mannschaften und versuchte beiden Teams vor den richtungsweisenden Spielen gerecht zu werden, was jedoch bei einer Trainingsbeteiligung von 22-27 Spielern nahezu unmöglich ist.

Im Hinspiel spielten beide Mannschaften munter nach vorne, es war jedoch ausschließlich der FSV der seine Chancen nutzen konnte. Eine abschließende taktische Marschroute wird wohl erst am Sonntag ausgegeben, wenn man absehen kann, welche Spieler tatsächlich zur Verfügung stehen.

Wir sind in der glücklichen Lage, dass ein 3er kein muss ist, mit Oppenheim, den 46ern, Mommenheim und Nierstein wurden bereits dicke Brocken in der Rückrunde gespielt und mit dem Abstieg werden wir wohl nichts mehr zu tun haben. Der Ehrgeiz der Truppe ist jedoch weiter ungebrochen, was die Trainingsbeteiligung eindrucksvoll belegt. Wie in jedem Spiel heißt es auch am Sonntag, wir spielen auf Sieg.

Aufgebot: Stojancic – Kuhl, Koeder (?), Medinger, Medinger, Kleemann, Joseph, Penzien, Spitzbarth, Thiel, Witzel, Karagöz, Schmitt (?), Tekdemir (?), Altemir, Eckes, Müller A.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.