B-Jugend: Spielbericht SC Moguntia 1896 Mainz II – VfL Frei-Weinheim 2:0 (0:0)

Nach dem starken Auftritt in der letzten Woche gegen den Tabellenführer aus Ingelheim folgte wieder eine starke Vorstellung unserer B-Jugend gegen den Tabellenzweiten aus Mainz.

Nach verschlafener Anfangsphase steigerte sich das Team stetig und fand nach 20 Minuten in die Partie. Einzig die Defensive hatte Schwierigkeiten sich richtig zu positionieren, wodurch dem Gegner eine Vielzahl hochkarätiger Chancen ermöglicht wurde. Leider konnte sich durch das andauernde Offensivspiel der Gastgeber unser Sturm nur wenig entfalten, weswegen auch keine nennenswerten Chancen im ersten Durchgang entstanden.

Nach dem Seitenwechsel traute sich unsere Mannschaft mehr zu und versuchte dem Offensivdruck der Mainzer gegenzuhalten. In der 64 Minute jedoch wurde eine kurze Unaufmerksamkeit der Defensive eiskalt ausgenutzt und zum verdienten 1:0 für die Gastgeber verwertet. Nach dem Führungstreffer bäumte sich unsere Mannschaft nochmal auf und man war dem Ausgleich nicht mehr fern. Leider fehlte in den Abschlussaktionen die nötige Präzision, um sich selbst zu belohnen. In der 92 Minute wurde folgerichtig nach einem Foulspiel in unserem 16er auf Strafstoß entschieden. Dieser wurde dann zum 2:0 Endstand verwandelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.