Trainerfuxx Vol.7 „kompaktes stehen“

In unserer heutigen Übung, liegt der Schwerpunkt im kompakten stehen, was eine gute Umschaltbewegung voraussetzt. Ziel der Kompaktheit ist es einen Deckungsschatten aufzubauen und möglichst in Ballnähe Überzahl zu erzeugen um so aus einer Ordnung heraus, einen kontrollierten Ballbesitz zu erzwingen. In der folgenden Übung wird Kindern (Breitensport) unbewusst Forechecking und Pressing beigebracht.

2 Torhüter befinden sich in den Endzonen (siehe Skizze) im Feld (je nach schwierigkeit breiter oder schmäler) befinden sich 6 Feldspieler je Team. Ein Tor kann nur erzielt werden, wenn der Ball als Flugball auf den Torhüter gespielt wird und dieser ihn fängt, ohne das der Ball vorher aufdotzt. Die Kinder werden von selbst bald feststellen, dass Sie mehr Erfolg haben, wenn Sie „hoch“ verteidigen (d.h. in des Gegners Hälfte angreifen/verteidigen) und kompakt stehen, um keinen gegnerischen Spieler die Möglichkeit zu geben mit dem starken Fuss in Schussposition zu kommen.

Viel Spaß mit einer tollen Übung.

P.s. die eingezeichneten Linien (gelb/blau) befinden sich bei uns auf dem Sportplatz und können als Endzone benutzt werden.

Bei Rückfragen gibt euch unser Trainerteam der Aktiven, gerne und jederzeit Auskunft.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.