U 11: Ersatzgeschwächte Mannschaft siegt in Dromersheim

 25.05.13 TSV Dromersheim vs. VfL Frei Weinheim

Am Samstag den 25.05. mussten die Jungs der U11 vom VfL Frei Weinheim Auswärts in Dromersheim, ran. Es fehlten zwar mit Fabian G., Jan M. sowie Dennis L. und Mijo B. gleich vier starke Spieler, trotzdem fuhr man recht zuversichtlich nach Dromersheim.Nachdem man kurzerhand noch den Austragungsort wegen fehlender Tore wechseln musste, wurde schließlich (fast) pünktlich in Bingen Sponsheim angepfiffen.

Die Jungs des VfL benötigten etwa 5 Minuten um mit dem ungewohnten Rasenplatz zurecht zu kommen, waren aber von Anfang an die dominierende Mannschaft und so dauerte es auch nicht lange bis der VfL in Führung ging.

Das Spiel war geprägt von schönen Kombinationen unserer Jungs, starkem Zweikampfverhalten, hoher Laufbereitschaft und dem richtigen Maß Kaltschnäuzigkeit im Abschluss.

Deshalb konnte man am Ende das Spiel souverän mit 9:2 für sich entscheiden.

Es spielten:

Abdullah A., Pascal L., Tom W., Julian E., Jamal S., Ahmed A.H., Ilker A., Julian M.,Abdul Kadir D.

Fazit der Trainer:

Es war beeindruckend zu sehen wie gut die Jungs zusammen spielen können, obwohl vier starke Spieler gefehlt haben. Es besteht innerhalb der Mannschaft kein allzu großes Leistungsgefälle und an diesem Tag haben sich wirklich alle Spieler empfohlen!

Hut ab Jungs und vielen Dank für das schöne Spiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.