U11: Nach erneutem Sieg dritter der Hinrunde!

Am Samstag den 17.11.2012 war die U11 des TSV Dromersheim zu Gast in Frei- WeinheimBei (endlich mal wieder) einigermaßen gutem Wetter pfiff der Unparteiische Horst Edelmann (VfLFW) das Spiel pünktlich um 11:30 an.

Die Mannschaften tasteten sich zunächst ab und in den ersten 5 Minuten passierte nicht viel.

Dann startete Ilker A. einen schnellen Vorstoß von der rechten Seite und flankte den Ball gekonnt in Richtung Tor der Dromersheimer. Stürmer Julian M. war zur Stelle und schob eiskalt zum 1:0 ein.

Nun wurde die Mannschaft der Dromersheimer stärker und mit weiten Abstößen (fast bis vor das Frei-Weinheimer Tor) entstanden gefährliche Situationen in der Frei- Weinheimer Defensive da immer zwei Angreifer des Gegners bereit standen um die weiten Bälle zu verarbeiten.

Dank des sehr gut mitspielenden Keepers Abdullah A. und der beiden Verteidiger Tom W. und Jan M. konnte zunächst das Gegentor verhindert werden.

Schließlich führte ein Befreiungsschlag eines Dromersheimer Abwehrspielers dann doch noch zum 1:1 Ausgleich.

Der Ball schlug unmittelbar vor unserem Keeper auf, dieser verschätzte sich und der Ball landete schließlich im Tor.

Doch die Frei-Weinheimer Jungs ließen den Kopf nicht hängen. Immer und immer wieder griffen sie an und wurden durch ein schönes Volleytor von Ilker A. nach Flanke von Fabian G. belohnt.

Der VfLFW wurde immer stärker und schließlich gingen die Mannschaften mit einem Halbzeitergebnis von 4:1 für den VfL (beide Tore Fabian G.) in die Pause.

Selbstbewusst kehrten unsere Jungs aus der Kabine zurück und zeigten in der zweiten Halbzeit wie schön sie zusammen Fußball spielen können.

Hervorragendes Zusammenspiel und immer das Auge für den freien Mitspieler habend, spielten unsere Jungs Chance um Chance heraus – was schließlich zu vier weiteren Toren führte.

Pascal L. mit einem schönen Schuss vom 16er. Fabian G. ebenfalls 16er.

Tom W. mit einem Fernschuss von der Mittellinie!

Das schönste Tor an diesem Tag fiel aber durch hervorragendes Zusammenspiel von Fabian G. der gekonnt zu Mijo B. passte der dann direkt zum bereitstehenden Stürmer Damon M. vorlegte welcher dann schließlich zum Tor einschob.

Lobend erwähnen muss man allerdings auch die Mannschaft des TSV Dromersheim!

Sie gab zu keinem Zeitpunkt auf und erspielte sich, vor allem in der zweiten Halbzeit, einige Chancen die meist durch den sehr gut mitspielenden Keeper Abdullah A. und der Defensive Tom. W, Jan M. und Julian E. verhindert werden konnten.

Zweimal waren die unermüdlichen Angriffsbemühungen dennoch von Erfolg gekrönt und so ging das Spiel schließlich 8:3 für den VfLFW aus!

Aufstellung VfLFW: Abullah A., Tom W., Jan M., Julian E., Ilker A., Fabian G., Julian M., Jamal S., Damon M., Achmed Abdel H., Mijo B., Maurice G. Pascal L.

Fazit des Trainers:

Wieder mal ein Spiel bei dem das Zuschauen Spaß gemacht hat!

Beide Mannschaften haben fair gespielt und gute Leistung erbracht.

Das Trainerteam Wolff, Sentz und Soost ist mit dem dritten Platz nach der Hinrunde hoch zufrieden und jetzt gilt es im ersten Rückrundenspiel am 01.12.12 diesen Platz in Gau Algesheim (Tabellen 4. nach der Hinrunde) zu verteidigen!

Vorher (20.11.12) steht noch ein Spiel bei der Hassia Kempten an, welches aber für die laufende Saison ohne Wertung bleibt, und somit eine willkommene Gelegenheit ist neue Dinge auszuprobieren.

HINWEIS:

Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass dies eine Vereinshomepage des VfL Frei-Weinheim 1921 e.V. ist.Meinungen, Ansichten, Spielberichte und Vergleichbares sind nicht objektiv geschrieben und wir bitten dies zu berücksichtigen. Wir sind kein unabhängiges Medium und wenn jemand unsere Ansichten nicht teilt, Posts oder Spielberichte nicht gefällt, möchte er doch bitte unsere Internetpräsenz meiden.

Für alle anderen, viel Spaß auf www.vflfw.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.