Unsere stillen Helden Vol.1 „Abteilungsleiter Jugend: Ingo Wolff“

Ingo1In unserer neuen Rubrik „Unsere stillen Helden“ wollen wir den vielen ehrenamtlichen Helfern danken, ohne die ein Vereinsleben nicht möglich ist. Den Anfang macht Ingo Wolff, der sich neben seinem Job als Abteilungsleiter Jugend auch für den Bereich Jugendkoordination – Breitensport verantwortlich zeigt, sowie als Trainer die U12 coacht. Der 39 jährige Vater von zwei Kindern arbeitet nun seit 4 Jahren im Verein aktiv mit und kann auf eine Reihe Erfolge zurückblicken, die auf seine Initiative hin unseren Verein lebenswerter machen. Bereits 2012 ist es Ingo und einigen Helfern gelungen ein stark frequentiertes Jugendcamp auf die Beine zu stellen und es bis heute zu betreiben. Ebenfalls engagiert er sich bei der Osterolympiade, dem Hallenturnier und dem Elferkrimi. Erst kürzlich absolvierte Ingo seine Prüfung zum lizensierten Fussballtrainer in der Sportschule Edenkoben und kann stolz auf einen stetigen Anstieg der Mitgliederzahlen im Jugendbereich zurückblieben. stille heldenIm kommenden Jahr wird der VfL seit Jahren wieder alle Jugendmannschaften von der A-Jugend bis runter zu den Bambinos besetzt haben, was grösstenteils den Bemühungen von Ingo geschuldet ist, der immer die Nähe zu ALLEN Mannschaften sucht und ein gutes Gespür für die Trainerwahl zeigt.

Wir sagen DANKE für etliche Stunden wöchentliche ehrenamtliche Tätigkeit im Verein für Leibesübungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.