Unsere stillen Helden Vol. 3 „U9 Trainer Thomas Witza“

thomas-witzaIn der Rubrik „unsere stille Helden“ möchten wir ihnen heute Thomas Witza, Trainer der U9 und Vater von zwei Kindern vorstellen.
Thomas betreut nun seit 2011 ehrenamtlich den Jahrgang 2005 beim VfL Frei-Weinheim. Bedingt durch den Beginn der fußballerischen Aktivitäten von seinem Sohn Vincent assistierteThomas schon zu Bambino Zeiten im Training. Als dann ein Trainer für die damalige F2 gesucht wurde, war es für Thomas nur eine logische Konsequenz diese Amt aus zu üben. Unterstützt wird er seit je her von Dragan Kuzmanovic, der ihm mit Rat und Tat zur Seite steht. Thomas, der früher im Leben aktiver Fußballer war, arbeitet  sehr akribisch und mit viel Leidenschaft daran, seinen Jungs im Training so wie an Spieltagen etwas bei zu bringen bzw. ist er Vorbild für einen ausgewogenen Umgang untereinander. Weiterhin war er federführend für die Organisation der Osterolympiade 2013 zuständig und er hat im Organisationsteam zum 1. stille heldenVfL Hallenturnier mitgewirkt. Des weiteren übernimmt Thomas am 06.04 die Turnierleitung am Leistungsvergleich des VfL Frei-Weinheim.
Neben diesen vielen sportlichen Aktivitäten und administrativen Aufgaben ist es Thomas auch sehr wichtig, die Gemeinschaft in seinem Team zu fördern. So hat es sich in seiner Mannschaft schon fest etabliert, jede Saison einen Spieleabend mit Übernachtung zu veranstalten.

Wir sagen DANKE für etliche Stunden ehrenamtliche Tätigkeit im Verein für Leibesübungen!

Sparda bank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.