VfLFW U 12: Spielbericht im Doppelpack

07.09.2013

VfL Frei Weinheim II vs. TSV Stadecken Elsheim II

Bei bestem Wetter und heißen 27°C empfing unsere U12 die Mannschaft aus Stadecken Elsheim.

Das Spiel wurde pünktlich angepfiffen und unsere U12 ergriff schnell die Initiative.

Die Abwehr stand gut und so konnten die Angriffsbemühungen des Gegners schnell unterbunden und der Ball selbst nach vorne gespielt werden.

Früh fiel das 1:0 für den VfLFW.

Das Mittelfeld fing viele Bälle des Gegners schon im Mittelfeld ab und kam so immer wieder dem Tor der Gäste gefährlich nah.

Leider waren aber viele der Angriffsbemühungen nicht von Erfolg gekrönt da unsere Jungs allzu häufig ins Dribbling gingen wo sie lieber gepasst hätten und so verliefen sich die meisten Angriffe in der gut stehenden Defensive der Stadecken Elsheimer.

Trotzdem konnten wir noch ein Tor, nach hervorragender Laufarbeit von Fabian G. und Ahmed Abdel Hamid, erzielen und gingen zunächst mit 2:0 in Führung.

Zu selbstsicher und nicht mehr konsequent genug wurde nun von uns weiter gespielt und es schlichen sich immer mehr Schussel Fehler ein.

Und es kam wie es kommen musste. Ein Angreifer der Gäste wurde von einem zu spät kommenden Abwehrspieler des VfL  außerhalb des Strafraums gefoult, und der hervorragend geschossene Freistoß führte zum 2:1.

Mit diesem Stand ging es in die Pause.

Leider setzten unsere Jungs die Anweisungen des Trainers an diesem Tag nicht so gut um wie sonst und spielten einfach zu eigensinnig. Und so kam es wie es kommen musste. Ein weiterer Freistoß führte zum Ausgleich und ein schön herausgespielter Konter der Gastmannschaft führte zum 2:3.

Aber die Jungs gaben nicht auf und griffen immer und immer wieder an um das Spiel noch zu drehen.

Vor Allem die eingewechselten Offensivspieler Julian M. und Mijo B. machten nochmal schön Druck.

Schließlich erzielte Jamal S. noch ein Tor zum 3:3 Endstand.

Mannschaft

Tor:                       Abdullah A.

Defensive:         Jan M., Dennis L., Tom W., Julian E.,

Offensive:          Ilker A., Ahmed A.H., Jamal S., Fabian G., Mijo B., Julian M., Pascal L.

 

 

14.09.2013

TV 1817 Mainz III vs. VfL Frei Weinheim II

An diesem Spieltag, erneut ein Freitag, war die VfLFW U12 zu Gast bei der TV 1817 Mainz.

Das Spiel wurde pünktlich auf dem sehr schönen  neuen Kunstrasenplatz um 18:00 Uhr angepfiffen.

Schnell stellte sich heraus dass unserer Mannschaft ein hartes Spiel bevorstand.

Die Mannschaft der TV 1817 ergriff früh die Initiative und, das muss man neidlos zugeben, war einfach in der ersten Hälfte die bessere Mannschaft.

Einzig der guten Leistung unseres Torhüters und der kämpfenden Hintermannschaft des VfLFW war es zu verdanken dass die immer und immer wieder gefährlich nah vors Tor kommende Mannschaft der Jungs aus Mainz keinen Treffer erzielen konnte.

Die erste Halbzeit, für den VfLFW eine reine Abwehrschlacht ohne nennenswerte eigene Torchchancen, endetet schließlich mit 0:0.

Intensiv wurde in der Pause darüber gesprochen was man verändern kann um doch noch was zu erreichen und so wurde schließlich die Mannschaft ein wenig umgestellt.

Aber auch die Kids des VfLFW schafften es sich nochmal zu motivieren.

 In der zweiten Halbzeit wurden wir stärker und erspielten uns Chancen.

Man konnte sehen, dass die Jungs sich nicht mit einer Niederlage zufrieden geben wollten und man war über weite Strecken der zweiten Halbzeit sogar die Spielbestimmende Mannschaft.

Schlussendlich fehlte nur etwas Glück und auch manchmal die notwendige Konsequenz im Zweikampf, der Laufbereitschaft und im Abschluss.

Nach anstrengenden 60 Minuten wurde das Spiel abgepfiffen.

0:0 und ein Punkt war, so müssen wir Leider zugeben, das Beste was wir an diesem Tag rausholen konnten.

Mannschaft

Tor:                       Abdullah A.

Defensive:         Jan M., Dennis L., Tom W., Julian E.,

Offensive:          Ilker A., Ahmed A.H., Jamal S.,  Julian M., Pascal L.

Fazit der Trainer

Drei Spiele, keine Niederlage!

Auch wenn in den letzten Beiden Spielen die eine oder andere Schwäche aufgezeigt wurde sind wir trotzdem von Euch überzeugt!

Ihr habt grade im Spiel gegen den TV 1817 Mainz gezeigt das ihr Kampfgeist besitzt.

An den Schwächen arbeiten wir weiterhin im Training um diese in Stärken umzuwandeln.

Auf geht`s U12. Weiter so!

 

Das nächste Spiel der U12 findet am 21.09.2013 um 10:45 Uhr in Waldalgesheim statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.