VfLFW U 17: 6. Spieltag Und endlich selbst belohnt!!! 3:10 Auswärtssieg

Am Samstag 21.09, konnte die Mannschaft der U 17 des Vfl den so lang ersehnten ersten Saisonsieg einfahren.

Auf dem frisch gemähten Rasen in Dietersheim, spielte der VfL von der ersten Minute an konzentriert und bot eine nahezu fehlerlose Darbietung.

In der 18. Minute eröffnete Goncalves Nhampule die Tormaschinerie. In Minute 20 erhöhte er selbst auf 0:2 für den VfL.

In der 32. Minute erzielte Furkan Yarar durch ein Traumtor, per Außenriss in den Winkel das 0:3 aus Sicht der Dietersheimer.

Dies war auch der Halbzeitstand, der mit Sicherheit hätte wesentlich höher ausfallen können gegen harmlose Dietersheimer.

In der zweiten Halbzeit erziehlten wir in der 44 Minute früh das 0:4 durch langzeitverletzten Kaniwar.

Der Gegner nutze die Zahlreichen Angriffsveruche dreimal zu Gegenkontern und erzielten in den Minuten 51, 60 und 80+10 ihre drei Tore.

Der VfL schraubte in Minute 53 Schollenberger, 59 Nhampule, 78 Yarar, 80+6 Kolbe, 80+8 Kolbe, 80+11 Kolbe, das Ergebnis auf 3:10 für uns in die Höhe.

Erwähnenswert war besonders Furkan Yarar der an den ersten sieben Toren direkt beiteiligt war und eine herausragende Leistung bot.

Wir hoffen darauf, dass dieses Spektakel der Anfang einer Serie ist und am Mittwoch zuhause gegen Parthenheim fortgesetzt werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.