VfLFW U-17: Zwei Spieltage, zwei Niederlagen, aber viel gelernt!

Nachdem die U-17 des VfL am ersten Spieltag unglücklich mit 3 zu 1 bei Mombach 03 verloren hatte, durften sie sich am Samstagabend mit der B2 aus Finthen messen.

Diese machten es einer, durch Verletzungen und anderen Schwierigkeiten, geplagten Mannschaft von Anfang an sehr schwer.Der VfL hielt 20 Minuten gut mit und nahm sich zwischen der 19 und 23 Minute eine Auszeit, in der drei individuelle Fehler zu einem 0:3 Rückstand führten. Dies war auch der Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit wurde wesentlich mehr gearbeitet, trotzdem kamen die Finther immer wieder vor das Tor und schraubten das Ergebnis in den Minuten 45, 51 und 71 in die Höhe.

Endstand eines ernüchternden Samstagabends 0:6!

Was bleibt ist die Gewissheit, dass es die schwere Saison wird, die wir erwartet haben.

Aber es sind noch 28 Spiele in denen wir uns stetig steigern müssen und werden!

Der nächste Versuch Punkte zu holen wird am Mittwoch um 19:00 Uhr auf heimischen Geläuf gegen Budenheim unternommen.  Hier heißt es Daumen drücken und unsere Mannschaft unterstützen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.