Unser schönes Städtchen

IngelHEIMAT

Rotweinstadt

Ingelheim am Rhein

In der „Rotweinstadt“ Ingelheim am Rhein erleben Sie mittelalterliche Geschichte rund um Karl den Großen, Kaiserpfalz und Burgkirche. Ein außergewöhnliches Weinfest mit einzigartigem Ambiente, das moderne Stadtzentrum mit allen erdenklichen Annehmlichkeiten und wunderbare Ausflugsmöglichkeiten in die umliegende Natur runden Ihren Besuch ab.

Wandeln Sie in Ingelheim auf den Spuren Karls des Großen und entdecken Sie die mittelalterlichen Überreste der Kaiserpfalz, die der Herrscher im 8. Jahrhundert als eine der prächtigsten Pfalzen des Fränkischen Reiches erbauen ließ. Das Museum bei der Kaiserpfalz rundet Ihr archäologisch bedeutungsvolles Erlebnis mit umfangreichen Informationen und spannenden Exponaten ab.Nach dem Untergang der Kaiserpfalz entstand ein neues Zentrum rund um die Burgkirche. Die begehbare Wehrmauer bietet traumhafte Aussichten auf den alten Stadtkern und das rheinhessische Hügelland. Zum beliebten Ingelheimer Rotweinfest wird das historische Gelände jedes Jahr festlich illuminiert. Die „Rotweinstadt“ baut als einzige Weinregionen Rheinhessens überwiegend roten Trauben an.­Neben reizvoller Geschichte und ausgezeichnetem Wein besitzt die Heimat des Pharmaunternehmens Boehringer Ingelheim aber noch weitere Facetten. Die Neue Mitte ist ein modernes Zentrum mit Geschäften, Cafés, Restaurants und der Kulturhalle kING. Außerdem genießen Sie in Ingelheim zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten in die umliegende Natur, etwa auf dem Rheinradweg oder der Hiwweltour Bismarckturm.
Menü