A-Junioren gewinnen gegen Tabellenzweiten SV Bodenheim 3:1 (2:1)

Unsere A-Junioren empfingen am Samstag den Tabellenzweiten SV Bodenheim und besiegten diesen nach einem hoch spannenden Spiel verdient mit 3:1 (2:1)

Bei einem zuerst ausgeglichenen Spiel ging der SV Bodenheim nach einem nicht konsequenten Abwehrverhalten mit 1:0 in Führung (ein Bodenheimer trickste gleich 3 Spieler auf engsten Raum im 16 er aus und passte nach innen zum freistehenden Mitspieler, dieser brauchte nur noch die Kugel einzuschieben). Die Jungs ließen sich jedoch nicht aus der Ruhe bringen und glichen nach herrlicher Vorarbeit von Mashum Öz durch den Spielführer Alex Eich in der 30. Spielminute aus. Der bereits nach weiteren fünf Minuten mit einem sehenswerten Kopfballheber über den herauslaufenden Torwart auf 2:1 erhöhte, was auch gleichzeitig der Halbzeitstand war.

Nach der Pause kam es zu einem hart umkämpften Spiel wobei sich beide Mannschaften nichts schenkten. Die Nerven der Bodenheimer wurden immer dünner was zu 2 Gelb/Roten Karten in der 60. und 81. Spielminute führte. Unseren Jungs boten sich nun mehrere hochkarätige Torchancen die bis auf den Treffer von Lucas Baumgartner in der 89. Minute zum 3:1 leider nicht genutzt wurden und dem Trainer/Betreuerteam etliche Nerven kostete. Bei Schlusspfiff fielen sich sämtliche Spieler und Verantwortliche überglücklich in die Arme.

Wir können alle auf unsere Jungs stolz sein, denn mit dem Einsatz und Willen den sie die Spiele angehen und bestreiten ist vorbildlich, weiter so!

Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass dies eine Vereinshomepage des VfL Frei-Weinheim 1921 e.V. ist, Meinungen, Ansichten, Spielberichte und vergleichbares sind nicht objektiv geschrieben und wir bitte dies zu berücksichtigen. Wir sind kein unabhängiges Medium und wenn jemand unsere Ansichten, Posts oder Spielberichte nicht teilt, möchte er doch bitte unsere Internetpräsenz meiden.

Für alle anderen, Viel Spaß auf www.vflfw.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.