Duell der Aufsteiger in Laubenheim

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommenden Sonntag gastiert unsere Elf beim Mitaufsteiger aus Laubenheim. Die Elf des FSV setzte sich in 2 Relegationsspielen klar gegen den Tabellenzweiten aus unserer ehemaligen Klasse, den SV Gau-Algesheim durch. Die Alemannen rangieren derzeit mit 2 Siegen, 4 Unentschieden und 4 Niederlagen auf Tabellenplatz 12. Durch die 2 Relegationsspiele konnte man sich bereits im letzten Spieljahr ein Bild, der von Stefan Fredrich trainierten Mannschaft machen. Man wird auf eine eingespielte Truppe treffen, die taktisch sehr gut angreift, wie auch verteidigt und mit Steffen Mühlmann einen durchschlagskräftigen Stürmer mit Übersicht in ihren Reihen hat. Daheim ist der FSV eine Macht. Die tabelle trügt etwas den Schein. Der FSV setzte sich daheim bisher mit Tabellenführer Oppenheim (0:1), Tabellenzweiter Saulheim (1:2), der Spvgg Ingelheim (0:0), unser Aufstiegsfavorit Budenheim (2:2) und dem SV Bingerbrück (1:0) auseinander. Ein bärenstarkes Programm, was die Laubenheimer bisher absolvieren mussten. Der VfL ist also gewarnt, es geht gegen ein Team was daheim durchaus mit den TOP 5 mithalten kann. Umso bittere sind die derzeitigen Ausfälle beim VfL. Schmerzlicht vermisst werden am 11. Spieltag Toptorjäger Thomas Schmitt, Innenverteidiger Timo Medinger, sowie Linksaußen Thomas Kuhl. Hinter Robin Witzel steht weiterhin ein Fragezeichen, bereits gegen 1817 musste er durch einen Ellenbogenschlag (Kopfballduell im Spiel gegen Saulheim), erlittenen Muskelanriss  im Kieferbereich passen.Mit dem letzten Aufgebot und 4 verletzten Stammspielern geht es nun also nach Laubenheim, wo uns mit Sicherheit mehr Gegenwind erwartet, wie gegen 1817.

Aufgebot: Stojancic / Spitzer – Karagöz, Schön (?) Medinger J., Koeder – Penzien, Kleemann, Spitzbarth, Joseph, Bretz – Thiel Tekdemir, Kasemi

Als Nachrücker aus der 2. Mannschaft stehen Manuel und Andre Müller bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.