Erste Mannschaft mit klarem, wenn auch nicht überzeugendem Sieg gegen 1817 Mainz

Überzeugte 90 Minuten im Dress der 1b, Dominique Zoogbaum

Mit einem auf dem Papier klaren 4:1 Sieg beendete die 1. Mannschaft die 3. Vorbereitungswoche. Gegen den 13. der Kreisliga Ost, 1817 Mainz taten sich unsere Kicker überraschend schwer. Konnte man in der Vorwoche noch mit einer Niederlage gegen den Bezirksligisten aus Presberg durchaus Zufrieden sein, tat man sich schwer gegen einen Kontrahenten, der sein Spiel auf Konter auslegte. Durch die Absagen von Dirk Spitzbarth und Thommy Kuhl musste Trainer Wolfgang Hammer auf die komplette Kreativ-Abteilung verzichten. So entwickelte sich ein technisch schwaches Spiel, welches nach Toren von Amir Hodzic (2), Thomas Schmitt und Timo Medinger zu Gunsten des VfL ausfiel.

 

Am Donnerstag ist der Bezirksligaspitzenreiter aus Hechtsheim in Frei-Weinheim zu Gast.

Die weiteren Testspieltermine finden Sie hier.

Bereits um 12:00 Uhr verbuchte unsere 2. Mannschaft einen überzeugenden Sieg gegen die Reserve von 1817. In nahezu Bestbesetzung erspielte sich unser Team gegen einen schwachen Gegner Chance um Chance und bot ansehnlichen Fussball bei perfekten Wetterbedingungen.

Unsere 2. spielt am kommenden Mittwoch in einem Trainingskick gegen die AH des VfL, ehe es am Samstag um 15:00 Uhr in Heidesheim erneut gegen eine Reservemannschaft geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.