Schwache Vorstellung reicht zum Sieg und 4. Tabellenplatz – VfLFW gg. FSV Laubenheim 2:0 (1:0)

Besorgte das vorentscheidende 2:0, André Joseph

Besorgte das vorentscheidende 2:0, André Joseph

In einem schwachen Bezirksklassenspiel trennte sich der VfLFW und die Vertretung aus Laubenheim mit 2:0. Ein Sieg den sich der ersatzgeschwächte Vfl auf Grund der deutlich besseren Einstellung verdiente. Die Elf der Alemannia präsentierte sich zu keinem Zeitpunkt wie eine Mannschaft, die für den Klassenerhalt Punkten muss. Kaum Kampf, wenig Laufbereitschaft und ein stellenweise gleichgültiges Auftreten, spielten dem VfL in die Karten, der mit einer ebenfalls schwachen Darbietung 3 Punkte an der Talstraße behielt. 

Schlossbauer-adidas-logoBereits in der 3. Minute war es Thomas Kuhl, der unsere Farben mit einer verunglückten Halbfeldflanke in Front schoss. Danach entwickelte sich ein Spiel ohne Torchancen, auf der einen Seite schlug der VfL aus seiner optischen Überlegenheit kein Kapital, auf der anderen Seite biss sich der FSV an Jörg und Timo Medinger die Zähne aus. Als Strohhüten Peco Stojancic gefordert wurde, war er zur Stelle und hielt die Null fest. In der 65. Minute war es André Joseph, der nach einem Solo überlegt ins rechte untere Eck einschob und für die Vorentscheidung sorgte.

Am Ende blieb es beim 2:0 und der VfL wusste nicht so recht was er mit dem Sieg anfangen sollte, auf der einen Seite die Erleichterung über einen Sieg trotz etlicher Ausfälle, auf der anderen Seite eine Leistung, die wohl an 29 anderen Spieltagen nicht ausgereicht hätte, dreifach zu punkten.

Durch die überraschende Niederlage (1:0) der Ingelheimer Reserve in Bretzenheim (12er) und des Remis zwischen Oppenheim und Budenheim klettert der VfL vorübergehend auf den 4. Tabellenplatz und grüßt als Spitzenreiter des Verfolgerfelds.

Aufstellung: Stojancic – Kuhl, Medinger, Medinger, Koeder – Joseph (66.min Kirchner), Witzel, Spitzbarth, Thiel – Altemir (75.min Wittek) Tekdemir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.