Start der F1 nach der Winterpause

Am 06.03.2013 pfiff Schiedsrichter Horst Edelmann das Spiel VfL Frei-Weinheim gegen  Schwabenheim pünktlich um 16:00 Uhr an.Nach einem guten Start für den VfL erzielten die Gäste ihr erstes Tor. Kurz darauf gingen sie mit 0:2 in Führung. Nach einigen Leichtsinnsfehlern der Gastgeber gelang ihnen auch noch das 0:3. Die durch Krankheit dezimierte Heimmannschaft gab sich nicht auf und kämpfte weiter. Kurz vor der Pause gelang es Oughzan auf 1:3 zu verkürzen.

Auch nach der Pause gaben sich die Jungs der F1 kampfbereit. Die Gäste nutzten eine Konterchance um auf 1:4 zu erhöhen. Im weiteren Verlauf des Spieles konnte Baran und Bastian noch 2 weitere Treffer für den Vfl erzielen. Dennoch endete das Spiel 3:6.
Wir freuen uns besonders, daß Emre heute nach langer Krankheit wieder dabei sein konnte.
Danke an Schwabenheim für das faire Spiel und Gratulation zum Sieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.