U8: Ausser einem Trainingsspiel und Spesen nichts gewesen!

So oder so ähnlich musste am Samstagmorgen des 27.10.2012 das Fazit der U8-Auswahl des VfL Frei-Weinheim lauten.

Bei niedrigen Plustemperaturen bereiteten sich die F2-Kickers auf das anstehende Spiel gegen die SG Bingerbrück/ Weiler vor. Samt den Kindern waren auch wieder eifrige Eltern an diesem Samstag früh am Start gewesen. Teilweise standen die fleissigen Muttis schon seit 7:00 Uhr in der Küche, um Backwaren für den Verkaufsstand aufzubereiten. Umso größer war die Entäuschung bei Kindern und Eltern als die Gastmannschaft 10 Minuten vor Anpfiff das Spiel aus Mangel an Spielern absagen musste. Der Platzaufbau und die Tatsache, dass die U8 mittlerweile trotz widriger Temperaturen sich warm gespielt hatte, haben die Trainer dzu bewogen, Leibchen zu verteilen und einen lockeren Trainingskick mit den Kindern zu starten. Auch der Verkaufsstand konnte trotz Spielabsage den größten Teil seines Bestandes verkaufen, so dass auch diese Mühen nicht ganz umsonst gewesen waren. Ob dieses Spiel zu einem anderen Spieltag nachgeholt wird, liegt im Ermessen des Staffelleiters und ist derzeit noch offen. Bis zu einer solchen Entscheidung wird das Spiel aufgrund des Nichtantretens des Gegner 3:0 für den VfL Frei-Weinheim gewertet.

Fazit der Trainer:

„Wir hätten heute gerne gespielt. Sicherlich hatten wir es heute Morgen im Vergleich zu den letzten Spielen etwas unangenehmer von der Witterung her, was einfach der Jahreszeit geschuldet ist. Aber auch das gehört zu einer Outdoorsportart wie dem Fussball dazu. So lange es kein Glatteis, Gewitter oder extrem niedrige Temperaturen beim Spieltermin gibt, sollte man spielen. Aber dieses Mal ist es nun einmal so, wie es einmal ist. Es war schade für die Kinder und auch Eltern, die wie selbstverständlich auch diesen Samstag früh am Morgen aufgestanden sind und das Spiel direkt oder indirekt mit vorbereitet haben. Umso schöner finden wir es, dass die Kinder und auch Eltern versucht haben das Beste daraus zu machen, so dass unser Vorbereitungsaufwand nicht ganz umsonst gewesen war. Als kleine Randnotiz sei erwähnt, dass die Kinder bei dem heutigen Trainingsspiel sich den Spass am Spielen nicht haben nehmen lassen. – KLASSE BITTE NICHT AUFHÖREN UND WEITER SO!“

Also aufgehts U8-Kickers! – Der Spass geht nächsten Samstag schon weiter!

Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass dies eine Vereinshomepage des VfL Frei-Weinheim 1921 e.V. ist, Meinungen, Ansichten, Spielberichte und vergleichbares sind nicht objektiv geschrieben und wir bitte dies zu berücksichtigen. Wir sind kein unabhängiges Medium und wenn jemand unsere Ansichten, Posts oder Spielberichte nicht teilt, möchte er doch bitte unsere Internetpräsenz meiden.

Für alle anderen, Viel Spaß auf www.vflfw.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.