Vorheriger Beitrag
Dritte Niederlage in Folge lässt den VfL in der Tabelle fallen
Nächster Beitrag
VfL Vereinsheim sucht neuen Pächter

1. Mannschaft heute daheim gegen Kempten, Spiel der 1b wurde verlegt

Mit einem Heimspiel verabschiedet sich der VfL heute um 14:30 Uhr Richtung Winterpause. Nach drei Niederlagen in Folge streben Medinger & Co gegen Hassia Kempten einen Sieg an. Die Trainingsbeteiligung war bis zum Schluss gut, im Abschlusstraining für das Jahr 2014 konnte Trainer David Klose 17 Spieler aus dem Kader der 1. Mannschaft begrüßen. Die Pause kommt dem VfL nicht ungelegen, merkt man den Spielern derzeit doch eine gewisse Müdigkeit an. Mit 6-7 Wochen fällt die Winterpause recht üppig aus und will man in der Rückrunde noch Platz 3 in Angriff nehmen, so muss man die durch Fassenacht geteilte Vorbereitung optimal nutzen. Das Hinspiel gegen Kempten gewann der VfL knapp und auch heute ist man auf Grund der jüngsten Niederlagen, nur bedingt optimistisch. Mit Fabian Frey, Roman Eckes, Tim Wortmann, Jörg Medinger, Alex Eich, Jakob Heinz, sowie den Lischke Brüdern stehen Trainer David Klose 8 Spieler nicht zur Verfügung. Die angespannte Personelle Situation, die sich bis dato durch die ganze Vorrunde zieht, wird sich wohl nach der Rückrunde entspannen. Abteilungsleiter Jens Meuser und Trainer David Klose haben die letzten Wochen genutzt um diverse Gespräche mit Spielern zu führen, die die 1. Mannschaft verstärken würden. Bei 3 von 5 Kandidaten erhielt man bereits eine Zusage für den Winter , Bericht folgt.

Das Spiel unserer 1b gegen Kempten wurde wegen Spielermangels der Hassia auf den kommenden Donnerstag verlegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü