Vorheriger Beitrag
VfL heute im Kreispokal zu Gast in Trechtingshausen
Nächster Beitrag
Ohne ein Dutzend zum Aufstiegsfavoriten nach Schwabenheim

1. Mannschaft siegt in Trechtingshausen mit 1:0 im Pokal und verliert Tim Wortmann

bitburger pokalNach einem unrühmlichen 1:0 Erfolg in Trechtingshausen zieht der VfL im Kreispokal in die nächste Runde ein. Die Reserve des TuS war der erwartet leichte Gegner, der mit angezogenener Handbremse bezwungen werden konnte. Bereits in der ersten Halbzeit war es Alex Eich, der nach Traumpass von Lucas Baumgartner den Siegtreffer erzielte. Die Freude über den Einzug in die nächste Runde wurde getrübt durch eine Verletzung von Tim Wortmann, der mit Verdacht auf Muskelfaserriss zur Halbzeit ausgewechselt werden musste. In der nächsten Runde erwartet den VfL die Reserve der TSG Bretzenheim, die sich in Friesenheim durchsetzte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü