Vorheriger Beitrag
VfL-Mannschaften mit erfolgreichem Spieltag
Nächster Beitrag
Training & Service: Wie Trainer ihre Spielidee vermitteln können

Training & Service: Studie zum Taktikwechsel

Eine interessante Fragestellung für alle Trainer wird in einer Studie zu Taktikwechseln erörtert. Dabei wurde auf Basis von massenhaften Daten aus vergangenen Bundesligapartien untersucht, wie sich offensive, defensive und positionsgleiche Spielerwechsel auf das Spiel auswirken. Diese wurde auf der Seite der DFB-Akademie zusammengefasst. Die wichtigsten Erkenntnisse der Studie bestätigen die meisten Vermutungen aus der Praxis:

  • Offensive Auswechslungen resultierten in einer Zunahme der Torchancen.
  • Offensive Auswechslungen erhöhten den Defensivdruck beim Gegner, insbesondere aufgrund einer größeren Raumkontrolle im Angriffsdrittel.
  • Defensive Auswechslungen führten zur Verringerung der mittleren Entfernung der Einzelspieler vom geometrischen Mannschaftsmittelpunkt, ergo zur Erhöhung der Kompaktheit der Teams.

Die kurze Zusammenfassung findet sich hier: Was bringen taktische Wechsel? (dfb-akademie.de)

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü