bitburger pokalAm heutigen Dienstag gastiert der VfL im Pokalspiel beim C-Klassen Vertreter UDP Mainz. Der portugiesische Traditionsverein, der in Bretzenheim beheimatet ist, qualifizierte sich mit einem 6:0 gegen die Reserve von Vitesse Mayence für die Hauptrunde des Kreispokals, wo man dem A-Klassen Team von Barbaros Mainz keine Chance ließ. Der VfL mit dem 9 Punkte Start aus der Runde im Rücken, auch gegen UDP einen Sieg landen und in die 3. Runde des Kreispokals einziehen. Da noch etliche Spieler nicht zur Verfügung stehen, muss nahezu die identische Elf wie am Wochenende ran, lediglich Markus Kreuz wird pausieren dürfen. Von der 1b werden Tim Hartmann, Thomas Fabian und Salvatore Paglia zum Team stoßen und die Mission 3. Runde unterstützen.

Anpfiff ist um 19:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz der Bezirkssportanlage Bretzenheim

Aufgebot: Göcks / Stojancic, Joseph, Koeder, Mull, Fabian, Anders, Spitzbarth, Richter, Zoogbaum, Kull, Bernd, Paglia, Hartmann, Eich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü