Vorheriger Beitrag
Neu formierte U15 startet in Vorbereitung
Nächster Beitrag
Zum Auftakt setzt es eine Pleite – Fidelia Ockenheim gg. VfLFW 1:0 (0:0)

Aktive zum Saisonauftakt nach Ockenheim

Für die Aktiven Fußballer des VfL geht es am Sonntag zur Saisoneröffnung nach Ockenheim, wo der Vizemeister der Kreisklasse mit einer gehörigen Aufstiegseuphorie auf Schmitt & Co wartet. In den Reihen des VfL weiß man noch garnicht so recht wo man steht, haben doch binnen der letzten 6 Monate etliche Stammkräfte den Verein verlassen. Das Lazarett bereitet zudem sorgen, fehlt doch nun auch noch Jörg Medinger mit Kreuzbandriss bis mindestens März. An die Mannschaft herangetastet hat sich Aziz Karagöz, der diese Woche am Training teilnehmen konnte. Fehlen wird in jedem Fall Trainer David Klose der im Urlaub verweilt und von A-Jugendtrainer Sebastian Frey vertreten wird. Eine Prognose für den 1. Spieltag will keiner so recht abgeben, zu unterschiedlich waren die Einheiten, sowie Spiele der 1. Mannschaft. In jedem Fall erwartet man einen Gegner der nach vorne spielen wird und auch dort seine Qualitäten besitzt. Will man in Ockenheim etwas zählbares mitnehmen wird wohl mehr als ein eigenes Tor von Nöten sein. Genau dort liegt aber die Schwäche des VfL, der sich im herausspielen von Chancen bisher schwer tut.

Anpfiff in Ockenheim ist um 15:00 Uhr, vorher spielt die 2. Mannschaft gegen die Reserve der Fidelia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü