Vorheriger Beitrag
Verletztenmisere weitet sich gegen Partenheim aus und bedroht auch die kommende Saison
Nächster Beitrag
Ockenheim verdient sich in 45 Minuten den wichtigsten Punkt der Saison

Alles oder Nichts für die Gäste aus Ockenheim

Ein absolutes Topspiel erwartet die Zuschauer am Sonntag in Frei-Weinheim. Der VfL, als bestes Rückrundenteam ,erwartet die Fidelia aus Ockenheim, die derzeit den Relegationsrang inne hat. Im Nacken der Ockenheimern sitzt die SpVgg Dietersheim, die mit 2 Punkten Rückstand agiert, jedoch das einfachere Restprogramm hat. Sollte Ockenheim in Frei-Weinheim verlieren, wird wohl Dietersheim die Runde als Zweiter beenden und sich für die Relegation zur A-Klasse qualifizieren. Bei einem Unentschieden läuft wohl alles auf ein Entscheidungsspiel zwischen der Fidelia und Dietersheim hinaus. Für die Ockenheimer bedeutet dies enormen Druck muss man doch in Frei-Weinheim zwingend punkten. Wie das geht weiß Ockenheim genau, fügte man dem VfL doch die letzte Heimniederlage zu. Kompliziert wird das Ganze durch die Informationen, die aus Dietersheim in den Kreis schwappen. Eine Mannschaft wird wohl definitiv abgemeldet und es besteht durchaus die Chance, dass dies die 1. Mannschaft ist und man bei der SpVgg auf eine mögliche Chance in der A-klasse zu spielen, verzichtet.
Wie bereits vor Wochen angekündigt spielt der VfL Zünglein an der Waage. Das sich mit Peco Stojancic, der 6. Spieler in 6 Wochen verletzte, macht dem Trainergespann keine große Sorgen, da mit Marc Göcks ein gleichwertiger Ersatz das Tor gegen die Fidelia hüten wird. Mit einem Muskelfaserriss ist die Verletzung und der Ausfall von “nur” 4-6 Wochen, vergleichsweise harmlose, bedenkt man die Schwere der übrigen Verletzungen. Trainer David Klose hat sich vorgenommen gegen die Fidelia zu stürmen und will alle Eventualitäten aus Acht lassen.
Anpfiff ist um 15:00 Uhr, das Spiel der 1b beginnt um 12:30 Uhr

imageAufgebot: Göcks, Koeder, Anders, Schmitt, Richter, Zoogbaum, Spitzbarth, Michel, Frey, Kreuz, Altemir, Leonhard, Kolbe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü