Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Gib uns zwei Versuche – kein Ding !

Nach 1:5 Schlappe in Oppenheim, VfL erneut auf dem Boden der Tatsachen

Einen herben Dämpfer erhielten die “Klassenverbleibhoffnungen” in Oppenheim. Die positiven Aspekte des Heimerfolges vom Vorsonntag konnte die Mannschaft nicht mitnehmen. Zwar konnte man die erste Halbzeit noch erfolgreich gestalten, indem man gegnerische Angriffe weitestgehend abblocken konnte, spielerische Impulse hatten aber Seltenheitswert. Ungenaue Pässe, misslungene Kunststücke und vor allem Uneinigekeiten, die sich in sinnlosen Diskussionen verloren, störten anfangs eventuelle Erfolgsausichten. Nach einer halben Stunde wurde es wesentlich besser und man konnte durch Robin’s platzierten Distanzschuss sogar in Führung gehen. In der Endphase der 1. HZ hatte man das Spiel im Griff und sogar noch Möglichkeiten die Führung auszubauen.
Die in der Pause ausgegebene Marschroute bei konzentrierter Abwehrarbeit weiterhin selbst das Spiel bestimmen zu wollen, erhielt nach 10 SEKUNDEN einen nicht zu verdauenden Tiefschlag. Die Gastgeber hatten Anstoß und spielten einen langen Ball, der per Kopf verlängert, ihren gefährlichsten Angreifer alleine vor dem Tor fand und es hieß 1:1. Als dann auch noch Manu mit gelb/rot vom Platz musste, die Gastgeber immer sicherer kombinierten, allerdings auch kaum gehindert wurden, nahm das Verhängnis seinen Lauf und nach kurzer Zeit bauten die Oppenheimer ihre Führung deutlich aus, so dass wir letztlich mit einer verdienten aber durchaus vermeidbaren 5:1 Klatsche die Heimreise antreten mussten.
Hierdurch muss das letzte Heimspiel gegen Mombach 03 am kommenden Sonntag unbedingt gewonnen werden und man benötigt sogar Schützenhilfe aus Nierstein, um evtl. noch auf den viertletzten
Platz zu springen, der sehr wahrscheinlich zum Klassenerhalt reichen könnte.

5 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Hallo und viele Grüße nach Frei-Weinheim. Wie ihr wahrscheinlich gemerkt habt, haben wir euch schon vor 3 Wochen eingeholt. Besten Dank für eure Motivationsspritze im TV. Wir wünschen euch alles, vor allem den Abstieg!!!!!!

    Antworten
  • Wer bist du ????

    Antworten
  • Sei froh wenn wir Absteigen denn Ansonsten freu dich auf die 2 Spiele nächste Saison !!!!!! Weil dann wuensch ich dir was anderes 😉

    Antworten
  • Pass ma auf du Klappspaten hoffentlich bleiben wir in der Liga dann sehen wir nächste saison wo der Frosch die Locken hat, dann renn ich persönlich wieder zum SWR und bring die nächste Ansage

    Antworten
  • Hochmut kommt vor dem Fall…….

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü