Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Saisonbeginn der neuen U12 auf dem Gräfenbach Cup

U11 Junioren erfolgreich beim Turnier in Weinsheim

DSC02513

Am Samstag, den 28.06.2014, reisten die U11 Junioren zum groß aufgelegten Turnier nach Weinsheim.

In einer Gruppe mit dem Kreisliga Meister aus Bad Kreuznach, dem SV Winterberg, dem gastgebenden Verein Weinsheim und der TuS Waldböckelheim, hatte man ein schwieriges los gezogen.

Gleich im ersten Spiel musste man gegen Winterberg alles abrufen was man hatte und die vielen mitgereisten Frei-Weinheimer Eltern sahen ein richtig gutes Spiel zweier klasse Mannschaften. Am Ende hatte Winterberg eine Unachtsamkeit in unserer Defensive zum 1:0 genutzt und gewonnen.

Somit war man im 2.Spiel zum Siegen verdammt und musste auch Tore schießen um sicher das Halbfinale noch erreichen zu können. Genau mit dieser Vorgabe ging das Team ins Spiel gegen Weinheim. In den 10 Minuten Spielzeit kamen die Eltern aus dem Staunen dann nicht mehr raus.

Ein 9:0 durch Tore von: 3x Neo, 2x Jan, 1x Timo, 1 x Mats, 1x Nico und 1x Janez bescherten dem VfL einen wahren Torregen und erlösten das Trainerteam nach gefühlten 180 torlosen Minuten.

Weinsheim012

Somit reichte theoretisch ein Unentschieden im letzten Spiel zum Einzug ins Halbfinale. Allerdings musste man dazu den Kreisligisten Waldböckelheim bezwingen.

In einem guten Spiel mit vielen Torchancen für Frei-Weinheim reichte dann am Ende ein 0:0 und man zog ins Halbfinale gegen Weinsheim 2 ein.

In diesem war es dann auch wieder eine klare Sache und man gewann mehr als verdient 1:0 gegen Weinsheim 2 durch ein Tor von Neo.

Somit stand man im Finale gegen den Sv Winterberg.

Leider war man zu Beginn des Spiels nicht ganz so konzentriert, so dass die Jungs früh 2:0 in Rückstand geraten. Allerdings rappelten sie sich noch mal zusammen und setzten gekonnt die Winterberger unter Druck. Man verkürzte nochmal auf 2:1 und spielte ab der 6 Minute einen klasse Fußball gegen einen richtig guten Gegner. Leider konnte der den knappen Vorsprung über die Zeit retten und man musste sich so mit einem tollen 2.Platz zufrieden geben.

Fazit:

Das letzte E-Jugend Turnier der Saison 2013/14 bescherte nochmal ein tolles Ergebnis. Eine gewachsene Mannschaft, die auch außerhalb des Sportplatzes hervorragend miteinander kann. 11:3 Tore in 5 Spielen davon und das ist selten in dem Alter, die Hälfte der Tore mit dem schwächeren Fuß geschossen. Eine defensiv gute Leistung mit nur wenigen Fehlern und kein Leistungsabfall nach Einwechselungen.

Das waren die Dinge die uns gestern aufgefallen sind.

Erwähnenswert ist, dass wieder fast alle Eltern nach Weinsheim mitgereist sind. Obwohl das Wetter nicht das Beste war, verharrte man gut 4 Stunden am Spielfeldrand. Vielen Dank dafür.

Am nächsten Sonntag geht es zum Gräfenbach nach Hargesheim um dort erstmals  als D9 Junioren ein Turnier zu spielen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü