Vorheriger Beitrag
VfL zieht dank Johannes Kull & Marius Michel ins Viertelfinale ein
Nächster Beitrag
Umbau der Heimkabine durch die Aktiven abgeschlossen

“Müssen wir nicht” /// Vorbericht VfLFW gg. TSV Zornheim II

Am Sonntag gastiert mit dem TSV Zornheim II ein Gegner aus der unteren Tabellenregion an der Frei-Weinheimer Talstraße. Mit 3 Punkten aus 5 Spielen belegt das Team von Volker Gerstel aktuell den 14. Tabellenplatz und entging vergangene Saison (15. B-Klasse Ost) dem Abstieg nur um Haaresbreite. imageDer VfL muss am Sonntag auf Toptorjäger Markus Kreuz verzichten, hat jedoch aktuell mit 16 von 24 Spielern weiterhin genügend personal zur Verfügung. Etwas gereizt reagiert bereits seit Wochen Trainer David Klose auf die vielen Aussagen: “Dieses Jahr müsst ihr aber Meister werden.” “Müssen wir nichtentgegnet der Coach und sagt Bildschirmfoto 2014-05-16 um 11.25.15weiter “Was jeder Spieler und wir als Trainerteam tatsächlich müssen, ist jedes Training so gestalten, dass wir uns weiterentwickeln und die Grenze verschieben. Es kann nicht sein, dass wir in Wackernheim gegen den Tabellendritten 3:0 gewinnen und dies nicht gut genug ist. Wir müssen nicht jeden Gegner vom Sportplatz in die Umlaufbahn schiessen um erfolgreich gewesen zu sein. Erfolg ist in meinen Augen eine sehr hohe Trainingsbeteiligung, die Tatsache dass unsere Spieler ihre Urlaube so legen, dass kein Spiel dazwischen kommt oder selbstverständlich die Weiterentwicklung unserer Spieler, all dass führt automatisch zu dem Ziel Aufstieg, was offensichtlich bei zu vielen das Maß für Erfolg ist. Wir werden sehr viele Spiele wie gegen Wackernheim haben, in denen der Gegner sich hinten reinstellt, wir arbeiten daran, in solchen Spielen Lösungen zu haben, aber wir werden auch mal Spiele verlieren oder uns die Punkte teilen und auch wenn es der ein oder andere Panikmacher gerne hätte, geht bei uns davon die Welt genauso wenig unter, wie bei einem Nichtaufstieg.”

Gegen die Zornheimer Elf ist am Sonntag um 15:00 Uhr Anpfiff, die 1b hat dieses Wochenende spielfrei.

Aufgebot: Stojancic, Mull, Anders, Eich, Kull, Zoogbaum, S. Diehl, Bernd, Altemir, Michel, Richter, Spitzbarth, Frey, Baumgartner

 

 

 

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü