1. Mannschaft zum Derby nach Groß-Winternheim

imageAm heutigen Sonntag bekommt es unsere 1. Mannschaft mit der Elf des FSC Ingelheim zu tun. Ein Derby mit besonderer Brisanz. In David Kloses erster Amtszeit (2010) als Trainer der 2. Mannschaft lieferte sich das Reserveteam ein spannendes Kopf an Kopf Rennen mit dem Moscheeklub aus Ingelheim. Am Ende holte der VfL mit nur einer Niederlage und einem Unentschieden den Kreisklassentitel vor dem FSC, der mit nur 1 Punkt Rückstand Vizemeister wurde. Der Stachel saß umso tiefer, holte man doch wenige Tage nach der Meisterschaft der Zweiten, auch noch den Kreispokal mit der 1. Mannschaft… Gegen eben jenen FSC. Mittlerweile hat sich einiges getan, der Groß-Winternheimer Sportplatz erstrahlt mittlerweile in sattem Grün und nur noch wenige Akteur von damals spielen auf beiden Seiten. Derzeit rangiert der FSC auf Platz 12 der Tabelle und wie im Vorjahr geht es für die Kaz-Truppe gegen den Abstieg. Auf dem Papier eine klare Angelegenheit, wäre da nicht die lokalen Vorzeichen und die Tatsache, das man sich gegen den FSC immer schwer getan hat. Trainer David Klose muss auf den am Knöchel verletzten Lukas Baumgartner verzichten, der sich im Pokalspiel am Dienstag am Knöchel verletzte und mindestens 10 Tage pausieren muss. Weiterhin außer Gefecht befinden sich Roman Eckes, Steven Rockert, Jörg Medinger, Alex Eich, Dennis Möller, Tim und Jens Lischke. Angst und Bange muss dennoch niemandem sein, da die verbliebenen Spieler im Pokal gegen Barbaros gezeigt haben, dass man sich in aufsteigender Form befindet.

Aufgebot: Stojancic – Medinger, Koeder, Frey, Kuhl, Karagöz, Zoogbaum, Kirchner, Hartmann, Fabian, Altemir, Wortmann, Schmitt, Bouyahi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.