Auf Heimsieg, folgt die „Niederlage“.

Was Anfang der Woche schon etwas durchsickerte, wurde nach dem 6:0 Heimerfolg vom gestrigen Abend amtlich.
Patrick Bieger und Co. Trainer Adem Kaya werden den #VfL keine weitere Saison mehr an der Linie begleiten.
Dies teilten der Vorstand um Christopher Pittner und auch das Trainergespann (Bieger/Kaya), der Mannschaft am späten Dienstag Abend persönlich mit.

„Leider wurden wir uns am Ende, in einigen Dingen nicht einig und so wird man am Ende der Saison getrennte Wege gehen. Wir wünschen den beiden für die anstehenden Aufgaben alles Gute und bedanken uns für die erfolgreiche Zusammenarbeit. Nun gilt es, eine bisher klasse Saison erfolgreich abzuschließen, um mit Trainerteam und der Mannschaft im Mai einen rauschenden Saisonabschluss zu feiern. Wir sind bereits jetzt in Trainergesprächen um der #Mannschaft schnellstens einen Nachfolger zu präsentieren so Pittner weiter“.

Bis zum Saisonende am 26.5.19 (Auswärts in Essenheim) bleibt im Lager des VfL alles beim alten und nicht nur das zeigt, dass man aktuell in einem absolut harmonischen Verhältnis zwischen allen beteiligten steht.
Optimale Vorraussetzungen, um die #BezirksklasseMainzBingen noch etwas aufzumischen.
Fortsetzen kann man die eigene Siegesserie schon am kommenden Sonntag, beim Nachbarn in Ockenheim. Anstoss im Sporkenheimer Weg ist 15Uhr.

#dankeCoaches
#geilesTeam
#aufgehts!
#aufnachOckenum

Bericht: MMU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.