Die Erste Mannschaft des VfL eilt in 2016 weiterhin von Sieg zu Sieg. In 5 Spielen holte man 13 von möglichen 15 Punkten und trotzte so beeindruckend der aktuellen Verletzungsmisere. In Heidesheim verletzte sich nun auch noch Danny Eich so schwer am Sprunggelenk, dass die Saison für unseren Rechtsaußen gelaufen ist. Im Training verletzte sich Tobias Koeder, der wohl bis zu 2 Wochen pausieren wird. Gegen die SG Sponsheim/Dromersheim kann das Trainerteam wieder auf Domenique Zoogbaum und Thommy Kuhl zurückgreifen, was zur Folge hat, dass man sich nicht bei der 1b bedienen muss, die weiterhin um die Meisterschaft kämpft. Für die “Erste” geht es weiterhin darum den Abstand auf den 3. Tabellenrang zu verringern und wenn möglich, die Sponsheimer von Rang 4 zu verdrängen. Die SG kam seit dem Winter nicht richtig in die Gänge und hat binnen weniger Wochen allen Aufstiegschancen begraben müssen. Ziel ist am heutigen Sonntag, die 3 Punkte an der Talstraße zu behalten und erneut daheim ohne Gegentor zu bleiben. Trainer David Klose kann aus 13 Spielern wählen und verzichtet, wie gegen die vergangenen 3 Gegner, auf die Option das Wechselkontingent voll auszuschöpfen. Die Partie beginnt um 15:00 Uhr und wir hoffen auf eine Vielzahl von Zuschauern. Die 1b spielt bereits um 12:30 Uhr ebenfalls gegen Sponsheim/Dromersheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü