Vorheriger Beitrag
U10 empfängt FSV Mainz 05
Nächster Beitrag
Nach klaren Siegen gegen Bosnijak und Heidesheim, mit Selbstvertrauen gegen Sponsheim

U15 startet Mission „Meisterschaft“

Rückblick:
Mit 8 Siegen aus 10 Spielen konnte unsere C-Jugend die Hinrunde auf dem dritten Tabellenplatz abschließen. Eine Tordifferenz von +40 passt ebenso in das gute Gesamtbild der laufenden Saison. Grund zum Ärgern hingegen waren die beiden Niederlagen gegen die beiden Top-Mannschaften der Hinrunde, Selztaljugend und Lerchenberg. Stark ersatzgeschwächt reiste man zu beiden Auswärtsspielen und verlor unnötig durch einzelne Unkonzentriertheiten.

Vorbereitung:
Nach einigen Wochen Mannschaftstraining mit Trainingsbeteiligungen von bis zu 24 Mann, zeigt sich die Truppe von Aurin & Rödiger hungrig auf die kommenden Aufgaben. Nahezu voll besetzt konnte das Abschlusstraining durchgeführt werden und es deutet sich ein harter Konkurrenzkampf um die Plätze im Kader für das kommende Spiel in Kempten an. Neben den physischen und individuellen Fertigkeiten, wurde auch in einem drei Tägigen Trainingslager Schwerpunkt mäßig Taktik und Teambuilding geschult. Dazu wurde Beispielsweise eine Videoanalyse des letzten Meisterschaftsspiels angefertigt.
Ausblick:
Bereits am 12.03. startete die U15 zu Hause gegen Wackernheim erfolgreich mit 4:1 in die Rückrunde. Bedingt durch die Osterferien ergab sich allerdings im Anschluss eine weitere 4 Wöchige Spielpause. Mit zwei englischen Wochen stehen nun die Wochen der Wahrheit vor der Tür. Bis zum 08.05. spielt der VfL gegen alle Mannschaften aus der Topregion der Tabelle. Möchte man das Ziel „Meisterschaft“ weiterhin aufrecht erhalten, sind Punktverluste nicht erlaubt. Hoffnung gibt der breite Kader und die guten Trainingsbedingungen in Frei-Weinheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü