Best-worscht-logoNach anfänglichen, guten ersten 20. Minuten kassierte die 2. Mannschaft nach einer Notbremse von Werner Kornely das 1:0 durch einen Strafstoß. Zu allem Überfluss musste man auch noch den Platzverweis für Werner hinnehmen, was dem Tabellendritten aus Nierstein in die Karten spielte. Der VfL fand mit nur 10 Mann offensiv kaum noch statt und die Niersteiner Elf spielte in der Folge ihre Feldüberlegenheit clever aus. Am Ende musste die ersatzgeschwächte Müllerelf noch weitere 3 Tore einstecken und setzt ihren Negativlauf aus der Rückrunde fort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü