U13 – Mit schwachem Unentschieden gegen SpVgg Ingelheim

Die U13 des VfL Frei-Weinheim kam in einem schwachen Heimspiel gegen die SpVgg Ingelheim III nicht über ein Remis hinaus. Auch wenn der VfL Frei-Weinheim früh in Führung ging und erst spät den Ausgleichstreffer hinnehmen musste, so war das Unentschieden für die SpVgg Ingelheim III an diesem Tag mehr als verdient.
bild2

Im Spiel blitzte diesmal nur in wenigen Aktionen das spielerische Potential der U13 auf. Gegen eine gut stehende Ingelheimer Abwehr verlor man unnötig und auffällig viele Bälle in der Vorwärtsbewegung. – Mit einer mangelhaften Chancenverwertung und zu wenig Bereitschaft für die Defensivarbeit war es nur eine Frage der Zeit bis man die frühe Führung verspielen würde.

bild3

Der VfL-Schlussmann Arda Cakmak war in seinem zweiten Spiel der beste Spieler seines Teams. Mit guten Paraden und drei Glanzparaden im Eins-gegen-Eins sicherte er lange die Führung für den VfL Frei-Weinheim. Erst in der 56. Spielminute musste sich Arda Cakmak nach einem schnellen Ingelheimer Konter geschlagen geben. Die verbliebenden Spielminuten reichten für die U13 nicht mehr, um das Versäumte aufzuholen.bild4

Am Ende trennten sich die D-Jugend des VfL Frei-Weinheim und die SpVgg Ingelheim III mit 1:1 (1:0). Die TSG Schwabenheim II konnte durch einen souveränen 7:0 Sieg gegen die TSG Sprendlingen III bis auf ein Punkt an den VfL Frei-Weinheim aufschließen. Auf die D-Jugend des Vfl Frei-Weinheim kommen in den nächsten Wochen mit Hassia Bingen II im Pokal und in der Liga den Offensivstarken Gonsenheimern, neben Appenheim und Heidesheim noch einige herausfordernde Aufgaben zu.

bild-1

Fazit des Trainers:

„Aufgrund unserer Leistung wäre heute für die Ingelheimer auch ein Sieg drin gewesen. Dass es am Ende doch keine Niederlage für uns wurde, haben wir in erster Linie Arda Cakmak zu verdanken. – In der kommenden Woche werden wir das Spiel aufarbeiten und als Grundlage nehmen, um uns weiter zu verbessern.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.