Teilnehmer VFL Frei-Weinheim

FVR – Bericht DFB – Fußball – Camp in Urbach / WW 2015Allgemeine Zeitung Ingelheim – Lokalredaktion Ingelheim:

 

FSV Trier-Kürenz  / SV Adler Niederfischbach  / SV Feldkirchen / VFL Frei-Weinheim (FV Südwest)  erhielten Preis der DFB – Stiftung – Egidius – Braun

„DFB – Fußball – Ferien Camp Urbach / Westerwald 2015“

  • Für hervorragende Jugendarbeit wurde der VFL Frei-Weinheim ausgezeichnet!

Der Fußballverband Rheinland ehrte für hervorragende Jugendarbeit die Mannschaften von dem FSV Trier-Kürenz, dem SV Adler-Niederfischbach, den SV Feldkirchen und den VFL Frei-Weinheim (FV Südwest). Für Ihr großes Engagement in der  Jugendarbeit wurden diese Vereine ausgezeichnet und erhielten als  Sieger einen  Preis für ein 8-tägiges Fußball – Ferien- Camp der DFB – Stiftung – Egidius – Braun für 12 Kinder im Alter von 11 – 13 Jahren sowie 2 Betreuern. Das Fußball – Ferien – Camp fand vom 02. – 08. August 2015 traditionsgemäß im idyllisch gelegenen Landschulheim in Urbach / WW statt.

 

Die Schwerpunkte des Zeltlagers lagen zum einen in der erlebnispädagogischen Gestaltung des Freizeitangebotes. Die Jugendlichen sollten hierbei selbst Ideen entwickeln, sie sollten sich selbst aktiv einbringen, sie sollten Verantwortung übernehmen und erkennen, dass zum eigenen Wohlbefinden ein gewisses Maß an Engagement und Initiative gehört.

1 Teilnehmer DFB - Fussball - Camp Urbach 2015

Das breit gefächerte Programm des Camp – Leiters Herbert Retzmann aus Emmelshausen bot viele Möglichkeiten, sich entsprechend zu entfalten. Zu den Highlights dieses Ferien – Camps gehörten unter anderem der Besuch im Freizeitbad Urbach, eine abenteuerliche Kanufahrt auf der Lahn von Nassau bis Fachbach, der Kletterwald in Bendof / Sayn sowie ein Altersgerechtes Jugend Training mit Gerry Schoonewille. Das DFB Fußball – Abzeichen und ein gemütlicher Ausklang beim bunten Abend mit Grillspezialitäten und der Gut Drauf Party rundeten das Programm ab.

 

Das Gelände des Jugendheims in Urbach / Westerwald war speziell für diese Veranstaltung hergerichtet worden. Das Landschulheim, die Turnhalle und 5 Großraumzelte sorgten für eine wunderbare Atmosphäre. Zum weiteren Programm gehörte auch ein Street – Soccer – Parcour, der speziell vom Fußballverband Rheinland zur Verfügung gestellt wurde, und bei allen Kindern immer wieder große Begeisterung hervorrief.

 

Bereits zu Beginn der Ferien – Freizeit stand ein absolutes Highlight auf dem Programm, 13 Kanus stachen in See, von Nassau bis nach Fachbach (13 km), umgeben von einer wunderschönen Landschaft entlang der Lahn. 1 Staustufe musste durchfahren werden, ein gemütlicher Imbiss mit Lunchpaketen, ein Kräfte raubender Endspurt mit Zielankunft unter dem Motto „Nur gemeinsam sind wir stark“ erreichte man das Ziel in Fachbach. Leider musste die Kanufahrt wegen heftiger Regenfälle nach der Hälfte der Strecke auf dem Sportplatz in Dausenau abgebrochen werden.

 

Ausgestattet mit Klettergurt und Helm werden die Kinder und Jugendlichen von den  Guides in die Sicherungstechniken eingewiesen. Erst wenn diese beherrscht werden, starten Sie dann selbstständig in die hohen Parcours, natürlich immer unter Aufsicht unserer „Profis“, des DFB – Teams und der teilnehmenden Betreuer der Vereine. Der Kletterwald besteht aus Routen mit insgesamt 120 Kletterstationen in verschiedenen Höhen und Schwierigkeiten. Unterschiedlichste Elemente wie Brücken, Balancierbalken, Lianen oder Seilrutschen erwarten die Teilnehmer. Jedes Element ist eine neue Herausforderung! Über Taunus / Eifel / Hunsrück / Pyrenäen / Erzgebirge / Fichtelgebirge / Takka Tukka Land/ Grand Canyon Swing / Kilimanjaro / Rocky Mountains / Alpen / Vogesen / Anden bis zum Himalaya, ein Kletter- und Naturerlebnis der besonderen Art mit Individuellen Parcours aus Seilen und Hindernissen. Spezielle Sicherungssysteme machen das Klettern zum sicheren Spaß. Nervenkitzel in der Höhe und Natur pur – im wunderschönen Brexbachtal. Ein Genuss für jedermann, eine große Herausforderung, erlebt in einer unendlichen Schönheit.

Dass man mit Teamwork und Kooperation besser zum Ziel kommt zeigten die Teamaktionen „Turmbau zu Babel“, „Auf schwankenden Pfaden“, „Dschungelschlucht“ sowie die „Pipeline“.

 

Ein weiteres Highlight war die Abnahme des „DFB – Fußballabzeichens“ unter der Leitung von Andre Sarholz vom Fußball Verband Rheinland.  Die 5 Aufgabenstellungen „Dribbelkünstler“, „Kurzpass-Ass“, Kopfballkönig“, „Flankengeber“ und „Elferkönig“ wurden von allen Teilnehmern mit Bravour gelöst. Das Abzeichen, 12 x Gold, 24 x Silber und 15 x Bronze war die sportliche Ausbeute unter 64 Teilnehmern.  Herzlichen Glückwunsch allen Siegern.

 

Die Fußball – WM, der Fußball Mehrkampf und die Vereinsmeisterschaft, bei dem der SV Adler Niederfischbach als Sieger hervorging begeisterte alle Teilnehmer. Weitere Spiele wie z. B. Fußball – Billard, das Fußball Spiel mit den Betreuern, Fußball – Tennis,  Beach -Volleyball, Kopfball-Tischtennis, Tischtennis Prellball, Kicker und vieles mehr rundeten das Lagerleben und das Spiele – Programm ab. Die individuellen sportlichen Ambitionen eines Vereines rückten in den Hintergrund. Vordergründig war das Spielen miteinander und in gemischten Teams.

 

Der bunte Abend am Lagerfeuer mit leckeren Grillspezialitäten und die Gut Drauf Party mit Obstvariationen, die Präsentation der kreativ gestalteten Fahnen und die Ehrung der Vereine sowie der erfolgreichen Teilnehmer am DFB – Fußball Abzeichen rundeten eine wirklich gelungene Ferien – Woche hervorragend ab.

 

Im Namen aller teilnehmenden Vereine und aller Jugendlichen, möchte ich als Lagerleiter dieses Fußball – Ferien – Camps Dank sagen für eine wirklich gelungene Veranstaltung. Gemeinsam mit den Nachwuchsbetreuern Michelle Heidger, Viktor Becker, Niklas Heidger und Niklas Weis, und natürlich allen Betreuern der teilnehmenden Vereine,  ist es immer wieder gelungen, durch außergewöhnliches Engagement und Einfühlungsvermögen die hoch motivierten Kinder zu begeistern.

 

Es war schon beeindruckend, wie gut sich die Kinder und Jugendlichen untereinander verstanden und gemeinsam großen Spaß hatten. Alle Teilnehmer trugen zu einer großen Harmonie innerhalb der Gruppe bei,  was sich besonders bei der Verabschiedung zeigte.

Von Tränen gerührt sowie wirklich lieb gemeinte Umarmungen zeigten deutlich auf, dass  sehr enge Freundschaften während dieses Fußball – Camps erwachsen sind, die auch über dieses Zeltlager hinaus noch sehr lange Bestand haben werden.

2 Teilnehmer DFB - Fussball - Camp Urbach 2015

Die Arbeit mit und für die Jugend ist eine gute Schule für das ganze Leben. Teamgeist, wie er hier in Urbach herrschte, fördert die Fitness und die Gesundheit, gibt ein Zusammengehörigkeitsgefühl und lässt auch, wie in der Lagerordnung erkennbar, die Kinder frühzeitig lernen mit Regeln und Ordnung umzugehen. Die Veranstaltung war für alle Teilnehmer ein „außergewöhnlich großer Erfolg“!

 

Ich danke dem Südwest Deutschen Fußballverband ganz herzlich für eine gelungene Kooperation mit dem FV Rheinland. Die Mannschaft des VFL Frei-Weinheim, als Vertreter für des FV Südwest war ein gern gesehener Gast.

 

Mein besonderer Dank gilt der DFB – Stiftung – Egidius – Braun, die die finanziellen Mittel für diese Veranstaltung zur Verfügung stellt sowie dem Fußballverband Rheinland, der diese Fußball Ferienfreizeit hervorragend unterstützt, mitgestaltet und begleitet.

 

 

Im Namen aller Teilnehmer der Fußball – Ferienfreizeit

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Retzmann

DFB Stiftung Egidius Braun

Jugendfreizeitleiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü