Im letzten Spiel des Jahres sollen es 3 Punkte auf einem ungeliebten Rasen werden

Im letzten Spiel des Jahres 2016 muss #UnserVfL nach Sponsheim und beim aktuell 10. der Tabelle antreten. Die SG setzt sich dieses Jahr aus den Teams von Sponsheim, Dietersheim und Dromersheim zusammen und liefert sich dieses Jahr ein Rennen um die Mittelfeldplätze 6-10. Aktuell liegt man mit nur 2 Punkten hinter dem 6. aus Gensingen. Weiterlesen

Kurzmitteilung

„Der Vorstand des VfL Frei-Weinheim wünscht allen Mitgliedern, Förderern und Sponsoren noch eine schöne Adventszeit, ein besinnliches Weihnachtsfest sowie ein gutes und erfolgreiches Jahr 2017.
Manfred Arnold
Vorsitzender“

Fokus liegt auf 3 Punkten für beide Teams

img_2522Mit nur einem Ersatzspieler und Abteilungsleiter Sebastian Frey auf der Bank, reist der VfL zu Schlusslicht SG Partenheim. Zwar hat die 1b mit 19 Spielern genügend Leute zur Verfügung, jedoch verzichtet Trainer David Klose auf das auffüllen aus der so genannten Reserve. „Wir werden Lukas Baumgartner für das wichtige Spiel in Jugenheim nach unten abstellen und gleichzeitig keine Spieler nach oben ziehen.“ so der Trainer der 1. Mannschaft, der jedoch keineswegs das Gastspiel in Partenheim auf die leichte Schulter nehmen will. Weiterlesen

Sehr defensive Viertäler fordern Kreuz & Co nicht

img_2521Zähe 90 Minuten bot die Partie zwischen der SpVgg Viertäler und #UnserVfL für den Frei-Weinheimer Zuschauer. Ein sehr defensiv ausgerichteter Gast, war über die gesamten 90 Minuten chancenlos und durfte sich am Ende über ein Ergebnis freuen, was sich in der Zeitung gut liest. Bereits nach 6 Minuten stellte Johannes Kull, nach einem Zuspiel von Fabian Frey, die Weichen auf Sieg. Weiterlesen

Spitzbarth & Co wollen Viertäler Serie brechen

img_2495Mit 14 absolvierten Spielen befindet sich der VfL in der Halbzeitpause der aktuellen Saison. Mit der Spvgg. Viertäler erwartet der VfL zum Rückrundenauftakt den Tabellensechsten an der Talstraße. Während man auf heimischem Platz mit im Schnitt 2 Zählern traditionell gut punktet, ist es auch in diesem Jahr die schwache Ausbeute auf fremden Plätzen, die die SpVgg im Niemandsland der Tabelle wiederfinden lässt. Weiterlesen

U13 – Im Pokal gegen Hassia Bingen II erfolgreich

Im Kreispokal erhielt die U13 in der diesjährigen Qualifikationsrunde ein Freilos, so dass man erst in der 1.KO-Runde antreten musste. Am Mittwochabend, den 16.11.2016 war es dann endlich soweit. Die D-Jugend des VfL Frei-Weinheim empfing auf heimischen Platz den höher klassigen Kreisligisten Hassia Bingen II. Der Binger D2-Kader rangiert in der zwei ligahöheren Kreisliga hinter Mainz 05 auf Tabellenplatz 2. Im letzten Testspiel während der Saisonvorbereitung verlor die U13 des VfL Frei-Weinheim noch 2:6 gegen dieses Team. Weiterlesen

U13 – Behauptet Tabellenführung in Ockenheim

Nach dem enttäuschenden Auftritt der Vorwoche gegen die SpVgg Ingelheim III gastierte die U13 des VfL Frei-Weinheim am Wochenende bei der JSG Appenheim/Ockenheim. Die JSG Appenheim/Ockenheim war aufgrund ihrer bisher durchwachsenden Ergebnisse im laufenden Wettbewerb ein nicht ganz so einfach einschätzbarer Gegner. Weiterlesen

Kull & Hammer stemmen sich erfolgreich gegen die Auswärtspleite in Gensingen

Wie erwartet lies der, in einem katastrophalen Zustand befindliche Naturrasen in Gensingen, keinen echten Fussball zu. Das vorangegangene Spiel der Reserveteams gab dem weichen, unebenen, tiefen und mit Laub bedeckten Platz zusätzlich noch den Rest. Exzellente Bedingungen für die SG Gensingen/Grolsheim, die für Trainer David Klose absolut verständlich, nicht auf den 200m entfernten Kunstrasen ausgewichen war. Es entwickelte sich ein sehr langsames Fussballspiel, da auf Grund der Platzverhältnisse kaum an Passkombinationen oder schnelle Dribblings zu denken war. Weiterlesen